Startseite Das neue Skype für Android und das iPhone

    Anmerkungen zu dieser Version für das neue Skype auf Mobilgeräten

    Der Rollout von Version 8.10.0.4 für Android und Version 8.10.0.5 für iOS beginnt am 6. November 2017 und wird in der nächsten Woche schrittweise durchgeführt.

    Vielen Dank für Ihr Feedback

    Wir erfüllen Ihren Wunsch

    • Fotoeffekte: Wenn Sie ein Foto aufnehmen, können Sie lustige Effekte aus einem Karussell auswählen. Speichern Sie das erstellte Foto, oder teilen Sie es.
    • Halten von Anrufen: Halten Sie einen Anruf, während Sie einen anderen Anruf annehmen.

    Zukünftiges cooles Zeug

    • Schauen Sie regelmäßig hier vorbei.
    Feedback sendenZum Abschnitt mit bekannten Problemen wechseln


    Vorherige Anmerkungen zu dieser Version

    Der Rollout von Android und iOS 8.9.0.0.64295 beginnt am 23. Oktober 2017 und wird in der nächsten Woche schrittweise durchgeführt.
    • Von Ihnen gewünschte Änderungen beim Anwesenheitsstatus: Legen Sie in Ihrem Profil Aktiv, Beschäftigt oder Nicht sichtbar als Status fest.
    • Neue Methode für die Verwaltung und Kontrolle von Benachrichtigungen: Informieren Sie sich, wie Sie den Anwesenheitsstatus Beschäftigt festlegen und Benachrichtigungen im neuen Skype verwalten.
    • Anrufen einer Telefonnummer direkt über Ihr Kontaktprofil. Wenn Ihr Freund eine Telefonnummer gespeichert hat, können Sie einfach darauf tippen, um diese Telefonnummer direkt über das Profil anzurufen.
    • Schnellberechtigungen für den Zugriff auf Mikrofon und Kamera auf dem iPhone: Die Berechtigungen für den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera können nun während eines Anrufs einfach durch Tippen gewährt werden.
    • Aktualisierungen bei den Cortana-Vorschlägen: Wir haben gehört, dass die Vorschläge zu umfangreich seien. Deshalb haben wir den Umfang der Vorschläge auf ein akzeptables Maß reduziert.

    Der Rollout von Android und iOS 8.8.0.61630 beginnt am Montag, 9. Oktober 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.
    • Filtern von Kontakten einfach gemacht. Sie können Ihre Skype-Kontakte auf einfache Weise nach Alle, Skype sowie nach den Kontakten, die in Skype Jetzt aktiv sind, filtern.
    Der Rollout von Android und iOS 8.7.0.59578 beginnt am 26. September 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.
    • Telefonnummern als Kontakte speichern. Jede Telefonnummer, die Sie angerufen haben, kann als Kontakt hinzugefügt werden.
    • Verwalten, wie Sie in Skype gefunden werden. Wählen Sie, anhand welcher Telefonnummern Sie in Skype gefunden werden können.
    • Einfachere Verwaltung von Bots. Verwenden Sie die neue Option „Löschen“, um Bots aus Ihrer Chatliste zu entfernen.

    Der Rollout von Android und iOS 8.6.0.57460 beginnt am 12. September 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.

    • Schnellanmeldung. Melden Sie nach dem Abmelden einfach durch Tippen schnell wieder bei Ihrer App an.
    • Kontaktfilter. Filtern Sie Ihre Kontakte auf einfache Weise, um anzuzeigen, wer Skype verwendet.
    • Kontaktnummern. Alle Telefonnummern, die Ihre Kontakte aufgelistet haben, werden nun im Profil Ihres Kontakts angezeigt.
    • Highlightbenachrichtigung. Erhalten Sie Pushbenachrichtigungen auf Ihrem Gerät, wenn jemand, dem Sie folgen, ein neues Highlight postet.
    • Probleme mit iOS-Abstürzen. Wenn Probleme mit Ihrer App auftraten, sollten diese nun behoben sein.
    • Abmeldung unter Android nicht möglich. Sie können sich nun unter Android von Ihrer App abmelden.

    Der Rollout von Android und iOS 8.5.0.55324 beginnt am 28. August 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.

    • Möglichkeit der Änderung der Sprache. In den Einstellungen können Sie nun die Sprache Ihrer App ändern. Weitere Informationen.
    • Sie haben keine Lust mehr, Anrufe über die Freisprechvorrichtung zu beantworten? Beim Beantworten von Audioanrufen sollten Ihre eingehenden Anrufe jetzt endlich erst an den Kopfhörer und nicht an die Freisprechvorrichtung weitergeleitet werden. Videoanrufe, die Sie beantworten, werden an die Freisprechvorrichtung weitergeleitet.
    • Highlightbenachrichtigungen. Wenn nun einer Ihrer Freunde Ihnen eine Direktnachricht an eines Ihrer Highlights sendet, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
    • Bug bei der Screenshoterstellung. Der Bug, dass beim Aufrufen der Screenshoterstellung einfach ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, wurde behoben. Teilen Sie uns mit, falls dieses Probleme weiterhin besteht.
    • Kontaktliste für VoiceOver. An der Kontaktliste für VoiceOver wurden Verbesserungen vorgenommen. Nun sollte besser erkennbar sein, wer online ist.
    • Panoramafotos können nun in Highlights hochgeladen werden.

    Der Rollout von Android und iOS 8.4.0.53426 sowie 8.4.0.53425 beginnt am 14. August 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.

    • Legen Sie Ihre persönliche Nachricht fest! In den Einstellungen können Sie nun Ihre persönliche Nachricht ändern, um allen mitzuteilen, wie Sie sich fühlen. Weitere Informationen.
    • Benachrichtigungsbug wurde behoben. Sie haben einen Anruf verpasst, weil es nicht geläutet hat? Wir haben weitere Verbesserungen in diesem Zusammenhang vorgenommen. Lassen Sie uns wissen, falls Sie weitere Benachrichtigungsprobleme finden.
    • Präsenz-VoiceOver wurde hinzugefügt, um einfacher feststellen zu können, wer online ist.
    • Coach-Markierungen wurden hinzugefügt, über die Sie ausführliche Erläuterungen zur App erhalten.
    • Bug im Zusammenhang mit blockierten Kontakten wurde behoben. Haben Sie Anrufe von blockierten Kontakten erhalten? Dieses Problem wurde behoben.
    • Profilbild. Sie können nun Ihr Profilbild zoomen und beschneiden!
    • Anruf öffentlicher/staatlicher chinesischer Telefonnummern. Neu ist die Möglichkeit, drei- oder siebenstellige Nummern zu wählen und anzurufen.
    • Kontaktbug wurde behoben. Das Problem, dass für Telefonnummern nicht der Name angezeigt wurde, obwohl der Name im Adressbuch vorhanden war, wurde behoben.
    • Chatverlauf. Sie haben Probleme, ein bestimmtes Datum in einer Unterhaltung zu finden? Beim Scrollen wird nun das unverankerte Banner mit dem Datum angezeigt, damit Sie das exakte gewünschte Datum einfacher finden.
    • Größere Abstürze. Teilen Sie uns mit, falls Sie ein solches Problem feststellen. Unser Hauptaugenmerk gilt diesen Abstürzen.
    • Highlights. Skype wird Highlights nicht mehr vorab abrufen, während der Stromsparmodus aktiviert ist.
    • Avacadolove-Emoji ist wieder verfügbar!

    Der Rollout von Android und iOS 8.3.0.51670 sowie 8.3.0.51669 beginnt am 1. August 2017 und wird in den nächsten beiden Wochen schrittweise durchgeführt.

    • Der Onlinestatus ist wieder verfügbar!!! Die Kunden forderten MASSENWEISE, dass sie sehen möchten, wenn ihre Freunde und Mitarbeiter aktuell in Skype aktiv sind. Das ist ganz einfach! Der grüne Punkt wird automatisch angezeigt, wenn Ihr Status „Jetzt aktiv“ lautet. Weitere Informationen.
      Darüber hinaus können Sie Ihre Chatliste mithilfe des Filtersymbols in der Suchleiste nach aktiven Chats filtern.
    • Sie möchten nicht sichtbar sein? ...deaktivieren Sie dazu einfach den neuen grünen Punkt. Diese Funktion wurde ebenfalls von vielen Benutzern gefordert und deshalb auch hinzugefügt! Wechseln Sie zu „Einstellungen“ > „Datenschutz“ > deaktivieren Sie „Meine Anwesenheit für andere anzeigen“. Weitere Informationen.
    • Dunkles Design. Hierfür ist keine Beschreibung erforderlich. Dies ist eine der Funktionen, die von vielen Benutzern gefordert wurde. Viel Spaß! Weitere Informationen.
    • Einfarbiges Design wurde für jene Benutzer hinzugefügt, die weniger Farbverläufe bzw. ein professionelleres Farbschema forderten. Weitere Informationen.
    • Die Verwaltung blockierter Kontakte ist nun wesentlich einfacher. Wechseln Sie zu „Einstellungen > Datenschutz > Blockierte Kontakte verwalten“. Weitere Informationen.
    • iOS-Charm „Teilen“ wurde hinzugefügt, damit Sie diese wichtigen Dinge mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern teilen können.
    • Benachrichtigungsbugs wurden behoben. Sie haben einen Anruf verpasst, weil es nicht geläutet hat? Wir haben einen Bug in diesem Zusammenhang behoben. Lassen Sie uns jedoch wissen, falls Sie weitere Benachrichtigungsprobleme finden.
    • Größere Abstürze. Teilen Sie uns mit, falls Sie ein solches Problem feststellen. Unser Hauptaugenmerk gilt diesen Abstürzen.
    • Einfacheres Telefonieren – Sie können nun Nicht-Skype-Benutzer anrufen, wenn Sie in Skype nach ihnen suchen. Tippen Sie einfach im Suchbereich auf den Namen des Benutzers, und wählen Sie die Option „Anrufen“ aus.
    • Weniger verschnörkelte Linien in der Chatliste. Aufgrund des Feedbacks haben wir festgestellt, dass die Linien zu stark ablenkten und haben sie deshalb in UX reduziert.
    • Aktualisiertes Symbol „Einstellungen“. Uns wurde mitgeteilt, dass das Symbol wie eine Sonne aussähe. Deshalb haben wir dieses Symbol aktualisiert, damit es eher wie das traditionelle Zahnradsymbol aussieht.
    • Probleme bei der Videowiedergabe? Benutzer meldeten, dass sie keine Videos wiedergeben können. Wir haben einen Bug gefunden und behoben.

    Version 8.2.0.48850 und 8.2.0.48852 für Android und iOS vom 19. Juli 2017

    • Chatblase (Nachrichtenauffüllung) wurde reduziert, weil sie riesig war! Aufgrund der kleineren Auffüllgröße können Sie mehr Nachrichtentext gleichzeitig anzeigen.
    • Anzahl ungelesener Nachrichten im Startbildschirm funktioniert nun, damit Sie keine wichtigen Chats mehr verpassen.
    • Xiaomi Mi5-Audioprobleme wurden behoben. Es war lediglich etwas Skype-Magie erforderlich.
    • Android-Charm „Teilen“ wurde hinzugefügt, damit Sie diese wichtigen Dinge mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern teilen können.
    • iOS VoiceOver für die Sprachausgabe wurde korrigiert, um das Verfassen von Chats und das Überprüfen der Chats vor dem Senden zu vereinfachen.
    • Skype-Kontakte löschen wurde als Option hinzugefügt. Beachten Sie jedoch, dass diese Option nur angezeigt wird, wenn die Kontakte nicht gleichzeitig im Adressbuch des synchronisierten Mobilgeräts vorhanden sind.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.