Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Anmerkungen zu dieser Version von Skype für Windows, Mac, Linux und Web

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Skype für Windows-Desktop-, Mac-, Linux-und Web-8.46.0.60 und Skype für Windows 10 8.46.0.60/Store-Version 14.46.60.0 beginnt mit dem Roll-out des 28. Mai, 2019, und wird schrittweise über die nächste Woche veröffentlicht.

    Wir erfüllen Ihren Wunsch

    Wechseln zu bekannten Problemen


    Frühere Anmerkungen zu dieser Version

    Skype für Windows-Desktop-, Linux-und Web-8.45.0.41 und Skype für Mac 8.45.0.43 beginnen mit dem Roll-out von 16, 2019 und Releases schrittweise in den nächsten Wochen.
    • Die Einstellungen für das Aussehen von Skype für das Web für Design und Farbe werden jetzt nach dem Abmelden gespeichert.
    • Schnelle Abmeldung: Wenn Sie Skype für das Internet nutzen, können Sie sich jetzt schnell direkt von der Fußzeile abmelden.
    • Verbesserungen zur einfachen Aktivierung von Benachrichtigungen für Anrufe und Nachrichten bei Verwendung von Skype für Web.

    Skype für Windows-Desktop-, Mac-, Linux-, Web-und Skype für Windows 10 8.44.0.40/Microsoft Store-Version 14.44.40.0 beginnt mit dem Roll-out April 30, 2019 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Verbesserungen bei der Nachrichtenweiterleitung:Sie können nun eine zitierte Nachricht weiterleiten.

    Skype für Windows Desktop, Mac und Skype für Web 8.43.0.56 beginnt mit dem Roll-out vom 16. April 2019 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Während eines Videoanrufs zwischen der Lautsprecher Ansicht oder der Rasteransicht wechseln: Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ansichten zu wechseln , um während eines Videoanrufs nur den aktiven Lautsprecher oder bis zu 4 Teilnehmer gleichzeitig anzuzeigen.
    • Benachrichtigt werden, wenn Ihre Kontakte online sind: Sie erhalten jetzt eine Popupbenachrichtigung, wenn ein Kontakt von offline zu Active wechselt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Benachrichtigungen verwalten.
    • Sorgen Sie für einen unscharfen Hintergrund: Wir haben die Option " Hintergrund Unschärfe für alle Anrufe unter den Audio-und Videoeinstellungen" hinzugefügt.

    Skype für Windows Desktop, Mac, Skype für Web und Skype für Windows 10 8.42.0.60/Microsoft Store-Version 14.42.60.0, beginnt mit dem Rollout vom 28. März, 2019, und wird schrittweise über die nächste Woche veröffentlicht.
    • Schnelles Anzeigen des Profils eines Teilnehmers während eines Anrufs: Drücken Sie einfach lange, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer, und wählen Sie Profil anzeigenaus.
    • Überprüfen Sie vor dem Senden: Wenn Sie nun Dateien oder Medien in einen Chat ablegen, können Sie diese vor dem Senden in einer Vorschau anzeigen.
    • Legen Sie mühelos die richtige Stimmung fest: Wählen Sie schnell eine Liste von Nachrichten aus, die Ihrem Gefühl entsprechen, und ändern Sie das Emoticon, das Sie anpassen möchten.
    • Es gibt mehr als eine Möglichkeit, den Fokus aufsich zu lenken: die Option zum verwischen ihres Hintergrunds kann nun während eines Videoanrufs über das Menü "mehr" aufgerufen werden.
    • Neue globale Hotkeys in Skype für Windows 10 (Version 14).
    • Neue Tastenkombination zum Ändern der Größe der Kameravorschau: STRG + UMSCHALT + J steht in Skype für Windows Desktop und Skype für Windows 10 (Version 14) zur Verfügung. Weitere Informationen zu Tastenkombinationen in Skype.
    • Beschreibungen zum Abmelden von Skype wurden aktualisiert.

    Skype für Windows Desktop, Mac, Skype für Web und Skype für Windows 10 8.41.0.54/Microsoft Store-Version 14.41.54.0, beginnt mit dem Rollout vom 11. März, 2019, und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Große Gruppenanrufe: Sie können jetzt einen Gruppenanruf in Gruppen von bis zu 50 Mitgliedern beginnen.
    • Der Klang von stummen Besprechungen: Gruppenanrufe mit mehr als 25 Teilnehmern sind nun Klingeltöne. Anstatt alle Personen in einer Gruppe zu Beringen, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Besprechung begonnen hat, und Sie können sofort einspringen, wenn Sie bereit sind.
    • Klingeln oder Klingeln? Für Gruppen-Videoanrufe mit weniger als 25 Teilnehmern können Sie auswählen, ob Ihr Anruf alle Personen in der Gruppe anrufen oder klingeln soll.
    • Weitere Möglichkeiten zum Blockieren unerwünschter Spam-Anrufe: Wenn Sie einen Anruf von einer unerwünschten Rufnummer erhalten, haben Sie die Möglichkeit, die Nummer direkt aus dem Chat zu sperren.
    • Mehr Platz zum Atmen: vergrößern oder verkleinern Sie die Breite Ihres Chat-Panels während eines Anrufs, damit Sie Ihren Sofortnachrichten etwas mehr Platz geben können.
    • Unterwegs: die Position des Chat-Panels während eines Anrufs ist nach rechts verschoben.
    • Die Integration von Skype-anrufen in Ihre Inhalteist jetzt noch einfacher: Sie können Skype für Content Creators während eines Anrufs aktivieren.
    • Bleiben Sie in Kontakt, indem Sie synchronsind: Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Adressbuch mit Ihrer Skype-Kontaktliste zu synchronisieren, können Ihre Kontakte jetzt auf allen Geräten gefunden werden, damit Sie noch mehr Verbindungen herstellen können.

    Skype für Windows-Desktop-8.40.0.70, Mac 8.40.0.86, Skype für Web-8.40.0.70 und Skype für Windows 10 8.40.0.70/Microsoft Store-Version 14.40.70.0, beginnt mit dem Rollout vom 28. Februar, 2019, und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Zusammenführen von Anrufen: anstatt einen Anruf in Wartestellung zu setzen, wenn jemand Sie anruft und Sie in einem anderen Anruf sind, haben Sie jetzt die Möglichkeit, Ihre Anrufe zusammenzuführen.
    • Warum wurde mein Anruf nicht durchlaufen? Wenn ein Anruf nicht erfolgreich ist, sehen Sie nun weitere Informationen dazu, warum die Verbindung nicht hergestellt wurde.
    • Maximieren Sie Ihre Größe: während eines Videoanrufs können Sie die Größe Ihrer Video Vorschau ändern , um Sie zu vergrößern oder zu verkleinern.
    • Mehr Kontrolle über Live-Beschriftungen & Untertitel: Wählen Sie aus, dass nur Untertitel für andere und nicht für sich selbst angezeigt werden sollen.
    • Möglichkeiten, benachrichtigt zu werden: Sie haben jetzt die Möglichkeit, e-Mail-Benachrichtigungen für verpasste Anrufe oder Nachrichten zu erhalten. Wählen Sie in Ihrem ProfilbildEinstellungenaus, wählen Sie Benachrichtigungenaus, und aktivieren Sie dann unter e-Mail-Benachrichtigungen die Optionen, um verpasste Anruf Erinnerungen und verpasste Nachrichten Erinnerungenzu erhalten.
    • Testen Sie Skype ohne Konto, indem Sie sich von einer beliebigen Plattform aus als Gast anmelden .
    • Verbesserungen bei in-Conversation-Suchergebnissen.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte wissen, wer anruft: wie richte ich die Rufnummernanzeigeein?
    • Haben Sie schon einmal eine Nachricht eingegeben und wissen nicht mehr, ob Sie Sie gesendet haben? Nicht gesendete Nachrichtenentwürfe werden nun in der Liste der zuletzt verwendeten Chats als Entwurf angezeigt.

    Skype für Windows-Desktop-8.39.0.180, Mac 8.39.0.175 und Skype für Windows 10 8.39.0.180/Microsoft Store-Version 14.39.180.0, beginnt mit dem Rollout vom 13. Februar 2019 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Maximieren Sie Ihre Ansicht: haben Sie viele Chats und wünschen Sie sich wieder etwas Platz? Wenn Sie die kompakte Listenansichtaktivieren, können Sie auch Benutzer-und Unterhaltungs Symbole ausblenden, um noch mehr Speicherplatz freizugeben. Wählen Sie in Ihrem Profil Einstellungenaus, wählen Sie Darstellungaus, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann Benutzer-und Unterhaltungs Symbole anzeigen .
    • Sie können jetzt ihren Standardspeicherort für den Dateidownload in Skype für Windows 10 (Version 14) wählen.
    • Äußern Sie sich wie nie zuvor: Wenn Sie nun eine Nachricht in Skype senden, können Sie Ihren Chat mit GIFs personalisieren und direkt aus dem Chat-Fenster senden.
    • Skype benachrichtigt Sie nun, wenn Sie während des Anrufs keine Erlaubnis zur Nutzung des Mikrofons erhalten haben.

    Skype für Windows Desktop, Mac und Skype für Windows 10 8.38.0.138/Microsoft Store-Version 14.38.138.0 beginnt mit dem Roll-out vom 28. Januar 2019 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • InformierenSie sich über Folgendes: Wenn jemand Sie zu einem Gruppen-Chat anzeigt, erhalten Sie jetzt eine Benachrichtigung.
    • Verbesserter Zugriff für die Verwaltung Ihres Profils und Aktualisierungen des Anwesenheitsstatus.
    • Sehen Sie sich Ihre unter Haltungen direkt in ihrer Chatliste an: zuvor konnten Sie nur Ihre letzten Unterhaltungen sehen, und jetzt können Sie einen Bildlauf durchführen.
    • Mit der neuen Tastenkombination gelangen Sie direkt zu Ihrer nächsten oder vorherigen Unterhaltung.
    • Aktualisiert die Position der Chat-Optionen , wenn Sie in einem Anruf sind. Klicken Sie während eines Anrufs in Ihrem Chat auf die Schalt plus menu buttonFläche "Menü (plus)", um auf alle Chat-Optionen zuzugreifen.
    Skype für Windows Desktop, Mac und Skype für Windows 10 8.37.0.98/Microsoft Store-Version 14.37.98.0 beginnt mit dem Roll-out vom 22. Januar 2019 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Empfangen von SMS-Nachrichten: Sie können nun SMS-messags in Skype empfangen, wenn Sie eine Skype-Nummer mit der Rufnummernanzeige eingerichtet haben. Weitere Informationen.
    • Das neue Kontakt Panel bietet Ihnen mehr Kontrolle und enthält weitere Optionen zum Anpassen Ihrer Kontakte.
    • Finden Sie Ihre Freunde schnell: in ihren Chats finden Sie unter Personen, die Sie möglicherweise kennen , Vorschläge für Personen, mit denen Sie eine Verbindung herstellen können.
    • Hinzufügen einer Telefonnummer zu einem vorhandenen Kontakt: Wählen Sie in Ihrem Profil "Kontakte" eine Telefonnummer hinzufügenaus.
    • Verwischen oder nicht verwischen: machen Sie sich bei einem Videoanruf mit bLur meinem Hintergrundzur Priorität.
    • Nur ein bestimmtes Fenster freigeben: Wenn Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms während eines Videoanrufs beginnen, können Sie nun auswählen, ob Sie den gesamten Bildschirm oder nur ein Fenster freigeben möchten. Diese Funktion steht derzeit nur in Skype für Windows Desktop und Mac zur Verfügung.
    • Einfacher Zugriff auf Videoeinstellungen: zeigen Sie während eines Videoanrufs einfach auf die Kamera, um schnell auf die am häufigsten verwendeten Einstellungen zuzugreifen.
    • Senden Sie schnelle 1:1-Nachrichten während Gruppenanrufen: Wenn Sie während eines Gruppenanrufs eine schnelle Nachricht an eine Person senden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Person und wählen Sie Nachricht senden aus, um einen Chat mit nur Ihnen im Seitenbereich zu öffnen.
    • Skype für Inhalts Ersteller steht jetzt in Skype für Windows 10 (Version 14) zur Verfügung.

    Skype für Windows 10 8.36.0.52/Microsoft Store-Version 14.36.52.0 beginnt mit dem Rollout vom 13. Dezember 2018 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Nie wieder ungehört. Wenn Sie eine Person stumm schalten oder während eines Anrufs eine andere Person stumm schalten, erhalten Sie nun eine notification, die "ein anderer Teilnehmer hat Ihr Mikrofon stumm geschaltet."
    • Sie können nun unnötige Kontakte aus Gruppen-Chats entfernen. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Sie entfernt werden, Sie können Sie jedoch jederzeit wieder hinzufügen. Erfahren Sie, wie. 
    • Stellen Sie fest, dass Skype-Anrufe mit Freunden oder Familienangehörigen geplant werden.
    • Wir haben Verbesserungen bei der Netzwerkkonnektivität und Verbindungs Nachrichten vorgenommen, wodurch Sie leichter zu erkennen sind, wenn Verbindungsprobleme auftreten.
    • Neue Tastenkombinationen für die Sprachausgabe wurden hinzugefügt.

    Skype für Windows 10 8.35.0.76/Microsoft Store-Version 14.35.76.0 beginnt mit dem Roll-out vom 3. Dezember 2018 und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Haben Sie einen schlechten haartag?Wählen Sie aus, ob Sie einen Videoanruf mit Ihrer Videokamera annehmen möchten.
    • Schlechte Verbindung? Wir haben die Option zum Deaktivieren des eingehenden Videos hinzugefügt, wenn die Verbindung unzureichend ist, um die Anruf Leistung zu verbessern.
    • Nie wieder ungehört. Wenn Sie eine Person stumm schalten oder während eines Anrufs eine andere Person stumm schalten, erhalten Sie nun eine Benachrichtigung, dass "ein anderer Teilnehmer Ihr Mikrofon stumm geschaltet hat." Erfahren Sie mehr darüber, was Sie während eines Anrufs tun können.
    • Sie können Ihren Bildschirm jetzt maximieren, während Sie die Freigabe durchführen.
    • Automatisches Herunterladen von Dateien:Wir haben die Möglichkeit zum automatischen Herunterladen von Dateien hinzugefügt. Wählen Sie in Ihrem Profil Einstellungen >-Messaging > automatisch eingehende Dateien herunterladenaus.
    • Sie können jetzt OneDrive für die Freigabe verwenden: Verwenden Sie OneDrive, um Dateien und Fotos für Ihre Freunde und Familienmitglieder freizugeben. Wählen Sie in Chats die Schaltfläche Hinzufügen aus, wählen Sie OneDriveaus, wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten, und wählen Sie dann sendenaus.
    • Neue Benachrichtigungssound Einstellung: Beenden Sie Ihren Computer, um einen Sound wiedergeben zu können, wenn Sie eine neue Skype-Nachricht erhalten. Wählen Sie in Ihrem Profil Einstellungen > Benachrichtigungenaus, und schalten Sie dann Benachrichtigungssounds aus oder ein. Weitere Informationen zum Verwalten von Benachrichtigungen in Skype.
    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.34.0.78 und Skype für Windows 10 8.34.0.81/Microsoft Store-Version 14.34.81.0 beginnt mit dem Rollout vom 12. November, 2018, und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Aktualisieren Sie auf den Lautstärkeregler unter Mac: die Lautstärkeregelung unter macOS ist nun vom Systemdatenträger getrennt.
    • Zwischen den Kameras wechseln: Sie können während eines Videoanrufs einfach zwischen mehreren Kameras wechseln , einfach mit der rechten Maustaste klicken oder Ihren Avatar lange drücken, um eine andere Kamera auszuwählen.
    • Teilen Sie Skype-Kontaktinformationen einfach mit anderen Personen: Wählen Sie in einem Chat die Schaltfläche Kontakt contact card button freigeben, wählen Sie einen Kontakt aus, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie dann sendenaus.
    • Geteilte Fenster Ansicht: verfügbar in Skype für Windows 10 (Version 14). Setzen Sie Ihre Kontaktliste in einem Fenster und jede Konversation, die Sie in einem separaten Fenster öffnen. Wählen Sie das Menü mehr aus, und wählen Sie dann geteilten Ansichtsmodus aktivieren aus. Weitere Informationen finden Sie unter Split Window View in Skype.
    Windows-Desktop-8.33.0.50, Skype für Windows 10 8.33.0.41/Microsoft Store-Version 14.33.41.0 und Linux 8.33.0.41 beginnen mit dem Rollout des 24. Oktober, 2018, und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.
    • Nachricht mit Eingabetaste senden: Ändern Sie die EINGABETASTE, während Sie sich in einem Chat befinden, und legen Sie Sie so ein, dass die Nachricht gesendet oder eine neue Zeile eingefügt wird. Wechseln Sie zu Ihrem Profilbild > Einstellungen > - Messaging.
    • Eine Telefonnummer als Kontakt hinzufügen: Sie können die Telefonnummer eines Kontakts einfach in Skype als Kontakt hinzufügen. Weitere Informationen.
    • Stumm schalten und Entfernen von Teilnehmern während eines Skype-Gruppenanrufs: Wenn Sie einen Gruppenanruf initiieren, können Sie während des Anrufs die Teilnehmer stumm schalten oder entfernen. Weitere Informationen.

    Windows-Desktop-8.32.0.53, Skype für Windows 10 8.32.0.55/Microsoft Store-Version 14.32.55.0, Mac 8.32.0.44 und Linux 8.32.0.44 beginnen mit dem Rollout vom 10. Oktober, 2018, und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Mit Microsoft to-do in Skype können Sie mehr erreichen: halten Sie die Taste gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Nachricht, um eine Aufgabe zu erstellen. Verwalten Sie Ihre Aufgaben über Ihre Add-Ins.
      Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Microsoft to-do Aufgaben erledigenkönnen.
    • Video Freigabe: die Länge von Videos, die freigegeben werden können, ist jetzt 1 Minute.
    • Ziehen und Ablegen von Dateien mit Leichtigkeit, wenn Sie möchten: Wählen Sie einen Chat aus, und ziehen Sie dann einfach die Datei an eine beliebige Stelle im Chat, um Sie automatisch zu senden.

    Linux 8.31.0.92 beginnt mit dem Roll-out vom 26. September, 2018, und wird in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • URL-Vorschau: Aktivieren oder Deaktivieren der Anzeige von URL-Vorschauen in Skype-Chat über Ihre Einstellungen. Klicken Sie auf Ihr Profilbild > Einstellungen Messaging zeigt URL -Vorschaubilder an und schaltet Sie ein oder aus.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.30.0.50 beginnen mit dem Roll-out vom 12. September, 2018 und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Greifen Sie während eines Anrufs bequem auf Ihre Audioeinstellungenzu: zeigen Sie einfach auf die Mikrofon-Taste, um Ihre Audioeinstellungen schnell anzupassen.
    • Optimieren Sie Ihre Webcam-Einstellungen: bringen Sie Ihre besten Gesichter in Ihre Webcam-Einstellungen, indem Sie die Helligkeit, den Kontrast, den Farbton und die Helligkeit Ihres Bilds anpassen. 
    • Weniger verpasste Anrufe: nicht mehr herumsitzen und auf das Klingeln des Telefons warten. Verwenden Sie ein zusätzliches Audiogerät als sekundären Klingelton für Skype-Anrufe.
    • Durchsuchen einer Unterhaltung nach einem Stichwort oder Ausdruck: Verwenden Sie die Funktion "suchen ", um über Ihre Konversationen auf dem Laufenden zu bleiben, und rufen Sie von Tagen, Wochen oder Monaten aus sofort auf einen Chat zurück.
    • Lesebestätigungen:Sehen Sie auf einen Blick, wer Ihre Nachrichten gelesen hat. Nachdem jemand Ihre Nachricht gelesen hat, wird Ihr Avatar in Ihrem Chat darunter angezeigt, sodass Sie sehen können, wie weit Sie in der Unterhaltung gelesen haben.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.29.0.50 beginnen mit dem Rollout vom 27. August, 2018, und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Angemeldet als: haben Sie mehrere Skype-oder Microsoft-Konten? Wir haben es einfacher gemacht, zu erkennen, bei welcher Person Sie angemeldet sind. Tippen Sie auf Ihr Profilbild, und sowohl Ihr Skype-Name als auch das Konto, in dem Sie angemeldet sind, werden angezeigt.
    • Archivieren Sie IhreUnterhaltungen: blenden Sie Ihre Unterhaltungen durch Archivierung aus. Weitere Informationen.
    • Verhindern unerwünschter Anrufe: Unerwünschte Anrufe von Personen, die Sie nicht kennen, können störend sein. Jetzt können Sie diese Störungen verhindern und auswählen, dass es nur bei Anrufen von Ihren Kontakten klingelt. Weitere Informationen.
    • Cortana ist jetzt in Großbritannien erhältlich: Weitere Informationen zur Verwendung von Cortana in einem Chat.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.28.0.41 beginnen mit dem Roll-out vom 13. August, 2018, und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Aufzeichnen von Anrufen: Wir haben eine neue Funktion für die cloudbasierte Aufzeichnung von Skype-Anrufen​ direkt über die App eingeführt. Die perfekte Funktion, um mit Skype für Content Creators zu koppeln, wenn Sie Livestreams nutzen möchten.
    • Farbfilter für Fotos: Verwenden Sie Farbfilter , um neuen oder vorhandenen Fotos etwas Charme zu verleihen und Ihre Freunde zu begeistern!
    • Spotify: Musikliebhaber können jetzt in Spotify nach Songs, Alben und Interpreten suchen, eine Vorschau eines Songs oder den ganzen Song wiedergeben und Musik freigeben. Wählen Sie einfach die Schaltfläche Zu Chat hinzufügen aus, um die Funktion zu nutzen.
    • Skype-Nummer: Sie können Ihre Skype-Nummer jetzt direkt über die Einstellungen in der App verwalten.

    Windows-Desktop-Mac-und Linux-8.27.0.85 beginnen mit dem Roll-out vom 9. August 2018 und werden in den nächsten Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Neu: private Unterhaltungen: Wenn Sie Wert auf zusätzliche Verschlüsselung für Ihre Unterhaltungen legen, können Sie jetzt dafür sorgen, dass die Informationen, die Sie freigeben, vertraulich bleiben. Dabei kommt End-to-End-Verschlüsselung für Audioanrufe und Nachrichten mit dem dem Branchenstandard entsprechenden Signal-Protokoll zum Einsatz. Hier erfahren Sie mehr über private Unterhaltungen.
    • Unterhaltungen in Registerkarten: Nutzen Sie Skype noch effizienter, indem Sie schnell zwischen mehreren Gesprächen mit derselben Person wechseln.

    Mac-und Linux-8.26.0.70 beginnen mit dem Roll-out vom 23. Juli 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Mehr Benutzerfreundlichkeit bei den Einstellungen: Sie können jetzt leichter zu den gesuchten Einstellungen navigieren.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.25.0.5 beginnen mit dem Roll-out vom 3. Juli, 2018, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Allgemeine Updates und Verbesserungen

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.24.0.2 beginnen mit dem Roll-out vom 20. Juni, 2018, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Gleichzeitiges Auswählen mehrerer Nachrichten: Sie können Nachrichten jetzt viel schneller verwalten, indem Sie mehrere Nachrichten gleichzeitig auswählen, um sie zu kopieren, weiterzuleiten oder zu löschen. Zum Auswählen mehrerer Nachrichten klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie auf Nachrichten auswählen. (Die Option zum gleichzeitigen Löschen mehrerer Nachrichten ist nur für Nachrichten verfügbar, die Sie in einer Unterhaltung gesendet haben).

    Windows-Desktop-und Mac-8.23.0.10 beginnen mitdem Roll-out vom 6. Juni, 2018, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Greifen Sie einfach über die Wähltastatur auf Ihre Kontakte zu.

    • Streamen Sie Ihre Audio-oder Videoanrufe über ndi (Netzwerkgeräte Schnittstelle), lassen Sie ndi einfach in Ihren Skype-Einstellungen.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.22.0.2 beginnen mit dem Rollout vom 21. Mai, 2018, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Allgemeine Updates und Verbesserungen

    Windows-Desktop-und Mac-8.21.0.7 beginnen mit dem Rollout vom 9. Mai, 2018, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Schnappschüsse anrufen: nehmen Sie während eines Videoanrufs eine Momentaufnahme auf.

    • VideoNachrichten: senden Sie eine Videonachricht an einen Freund – klicken Sie auf die Schaltfläche " Videonachricht video message button ", um die Aufzeichnung zu starten.

    Windows-Desktop-und Mac-8.20.0.9 beginnen mit dem Roll-out vom 25. April 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Empfangen von Benachrichtigungen beim Kauf von Skype-Guthaben, Abonnements oder einer Skype-Nummer.

    Windows-Desktop-und Mac-8.19.0.1 beginnen mit dem Roll-out vom 11. April 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Allgemeine Updates und Verbesserungen

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.18.0.6 beginnen mit dem Roll-out vom 19. März 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Allgemeine Updates und Verbesserungen

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.17.0.2 beginnen mit dem Roll-out vom 7. März 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Rufen Sie mit Leichtigkeit internationale Nummernan: Auslandsanrufe an Handy-und Festnetznummern sind jetzt schneller und können ein Land/eine Region auswählen. Wählen Sie unter Anrufedie Wähltastaturaus, und wählen Sie dann in der Dropdown-Liste das Land/die Region aus, die Sie anrufen möchten.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.16.0.4 beginnen mit dem Roll-out im Februar 21, 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Allgemeine Updates und Verbesserungen

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.15.0.4 beginnen mit dem Roll-out im Februar 5, 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • SMS-Textnachrichten senden! Sie haben die Frage gestellt, und jetzt können Sie Ihren Freunden per Skype Textnachrichten senden.
    • Suchergebnisse definiert: Wir haben es einfacher gemacht, zu sehen, woher Ihre Suchergebnisse stammen. Ihre vorhandenen Kontakte, Nachrichten in Einzel-und Gruppen-Chats sowie potenziell neue Kontakte.
    • Beenden Sie den Bildlauf, und gehen Sie direkt zu ihm: Sie können jetzt direkt zu Ihrer letzten Nachricht in einem Chat springen. Wählen Sie einfach neben dem Nachrichtenfenster die Schaltfläche mit dem Chevron nach unten aus.
    • Leistungsverbesserungen im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit

    Windows-Desktop-8.13.0.3 und Mac 8.13.0.2 beginnen mit dem Roll-out vom 10. Januar 2018 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Benachrichtigungen Wir haben einen neuen Benachrichtigungstyp hinzugefügt. Kippen Sie Tipps & Tricks , um in-App-Benachrichtigungen von Skype über Funktionen zu erhalten.
    • PSTN-Probleme: das Problem wurde behoben, wenn PSTN-Kontakte nicht angezeigt werden.

    Windows-Desktop und Mac 8.12.0.14 beginnen mit dem Roll-out im Dezember 5, 2017 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Schnelles Suchen nach weiteren Nachrichtenreaktionen: Wir haben in Nachrichtenreaktionen Schaltflächen mit Pfeilen nach rechts und nach links hinzugefügt, sodass Sie schnell noch mehr Reaktionen suchen können, mit denen Sie Ihren Gefühlen Ausdruck verleihen können.
    • Mac-Audioprobleme: Wir haben die Audioprobleme während eines Skype-Anrufs behoben.
    • Mac-Probleme während eines Skype-Anrufs: Wir haben die Probleme mit Skype-anrufen auf dem Mac behoben.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.11.0.0 beginnen mit dem Roll-out vom November 20, 2017 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Benachrichtigungen Wir haben das Benachrichtigungsproblem behoben. Vielen Dank für Ihre Geduld!
    • Gleichmäßige Freigabe und Freigabe: eine neue, einfachere Möglichkeit, um alle Personen zur Teilnahme an ihrer Gruppenunterhaltung einzuladen. Um es zu testen, wählen Sie Link zur Teilnahme an der Gruppe freigeben direkt oben in Ihrem Gruppenprofil aus.
    • Anruf Qualitätsanzeige: Wir haben eine Anruf Qualitätsanzeige hinzugefügt, die anzeigt, ob ein Problem mit Ihrem Anruf vorliegt, damit Sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeit in Skype überprüfen können.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.10.0.4 beginnen mit dem Roll-out vom 6. November, 2017, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Anruf Mengen. Sie können nun einfach in den Lautsprecher wechseln oder die Lautstärke während eines Anrufs einstellen.
    • Tastenkombination Anrufsteuerung. Wenn Skype während eines Anrufs im Hintergrund ausgeführt wird, können Sie das Kontext Fenster Anrufsteuerungen aktivieren oder deaktivieren. Wechseln Sie zu Einstellungen , die > anrufen, Wenn Skype im Hintergrund aktiviert oder deaktiviert ist.

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.7.76.59440 beginnen mit dem Roll-out vom 22. September, 2017 und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Probleme, bei denen Ihr Video nicht zu sehenwar, wurden behoben. Bestimmte Hardwaregeräte haben Probleme bei der Vorschau von Video für Anrufe.
    • Speichern von Telefonnummern als Kontakte: alle Telefonnummern, die Sie angerufen haben, können als Kontakt hinzugefügt werden.
    • Reduzierbarer Chat-Bildschirm > : Verwenden Sie die Pfeile, um den Chat-Bildschirm zu reduzieren oder zu erweitern. Nach dem reduzieren wird die aktualisierte Nachrichtenansicht mit dem Onlinestatus und der Anzahl ungelesener Nachrichten angezeigt.
    • Lassen Sie Skype laufen: Ändern Sie Ihre Einstellungen, damit Skype weiterhin läuft, nachdem Sie das Fenster geschlossen haben.
    • Verwenden Sie die Tastenkombination, um zu suchen: Sie können nun Ihre Skype-Suche öffnen, indem Sie STRG + F drücken.
    • Verwalten Sie, wie Personen Sie in Skype finden: Wählen Sie aus, welche Telefonnummern Sie von anderen Skype-Nutzern finden können.
    • Einfaches Verwalten und Entfernen von Bots: Wir haben es einfacher gemacht, ihre Bots mit der neuen Löschoption zu verwalten.
    • Skype-Logs senden: Sie können bei Bedarf ganz einfach Skype-Logs senden, indem Sie unter Einstellungen Anwendungseinstellungen >-Diagnose Tools > senden Diagnoseprotokolle

    Windows-Desktop-, Mac-und Linux-8.6.76.57286 beginnen mit dem Roll-out vom 13. September, 2017, und werden in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Kontaktnummer: Alle Telefonnummern, die Ihre Kontakte aufgelistet haben, werden nun im Profil Ihres Kontakts angezeigt.
    • Konto schließen: Sie können einfach von Ihrem Profil aus darauf zugreifen, aber wir freuen uns, dass Sie gehen!
    • Adressbuchsynchronisierung für Mac: Synchronisieren Sie Ihr Mac-Adressbuch mit Skype.

    Windows-Desktop-& Mac 8,5 beginnt mit dem Roll-out vom August 2017 und wird in den nächsten zwei Wochen schrittweise veröffentlicht.

    • Reduzieren der Chat-Liste: Wir haben eine Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie die Chatliste manuell reduzieren können.
    • Verkleinerte Chat-Kopfzeile: während Sie in einer Unterhaltung navigieren, wird der Chat-Header entfernt, damit Sie mehr von ihren Nachrichten sehen können.
    • Gallery lädt mehr Inhalt: Wir haben uns mit einigen Problemen befasst, bei denen ältere freigegebene Inhalte im Katalog nicht angezeigt wurden.
    • Führen Sie einen Testanrufdurch: über Einstellungen > Audio & Video Einstellungen > können Sie nun einfach einen Testanruf durchführen, um sicherzustellen, dass Sie ordnungsgemäß eingerichtet sind.

     

    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34778

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.