Hilfe Windows Desktop

Beheben von Problemen mit Lautsprechern oder Kopfhörern (Windows Desktop)

Wenn Sie Ihren Gesprächspartner gar nicht hören oder ihn schlecht verstehen, ist möglicherweise etwas mit Ihrem Wiedergabegerät (Laufsprecher oder Kopfhörer) oder den Einstellungen nicht in Ordnung.

Wenn Sie das integrierte Mikrofon oder den integrierten Lautsprecher Ihres Computers oder Laptops verwenden, sollten Sie ein USB-Headset ausprobieren, um eine bessere Audioqualität zu erhalten. Sehen Sie sich unsere Liste der Geräte an, die bei Verwendung mit Skype am besten bewertet wurden.

Ich kann meinen Gesprächspartner nicht hören

Wenn Sie nichts von der anderen Gesprächsseite hören können, ist entweder das Mikrofon Ihres Gesprächspartners oder Ihr Wiedergabegerät daran schuld.

  1. Überprüfen Sie Ihr Wiedergabegerät.
    Um zu überprüfen, ob die Lautsprecher oder Kopfhörer funktionieren, spielen Sie Musiktitel von einem Musik-Player wie Windows Media Player ab. Wenn Sie die Musik hören, ist Ihr Wiedergabegerät in Ordnung. Das Problem wird durch das Mikrofon des Gesprächspartners verursacht. Bitten Sie Ihren Gesprächspartner, unseren Leitfaden zum Beheben von Problemen mit Mikrofonen zu lesen.

    Wenn Sie die Musik nicht hören (bzw. wenn Sie zwar die Musik hören, nicht aber den Gesprächspartner in Skype), dann überprüfen Sie Folgendes.

    • Wenn Sie externe Lautsprecher oder Kopfhörer verwenden, überprüfen Sie, ob sie eingesteckt sind.


    • Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecherlautstärke nicht stumm geschaltet ist und ausreichend hoch ist, sodass Sie den Ton hören. Klicken Sie in der unteren rechten Bildschirmecke auf das Lautsprechersymbol, um die Lautstärke anzupassen.

    • Der Lautstärkeschieberegler ist für das Standardwiedergabegerät des Systems. Haben Sie mehrere Wiedergabegeräte, kann Skype möglicherweise ein anderes verwenden. Um die Lautstärke für andere Geräte zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol (siehe oben), und wählen Sie dann Wiedergabegeräte aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das von Skype verwendete Gerät, wählen Sie Eigenschaften, und passen Sie dann auf der Registerkarte Pegel die Schieberegler entsprechend an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Audiogerät Skype verwendet, überprüfen Sie die Skype-Einstellungen unten in Schritt 3.

  2. Führen Sie einen Testanruf durch.
    Der kostenlose Testanruf von Skype ist die einfachste Möglichkeit, Problemen mit dem Wiedergabegerät auf die Spur zu kommen Geben Sie zunächst echo123 in das Suchfeld in Skype ein, rufen Sie dann an, und befolgen Sie die Anweisungen. Es gibt einen praktischen Leitfaden, in dem erklärt wird, wie Sie einen Testanruf durchführen.

    Wenn Sie die Stimme im Testaufruf hören, dann funktioniert Ihre Audiowiedergabe einwandfrei. Möglicherweise wird das Problem durch die Verbindung oder das Mikrofon Ihres Gesprächspartners verursacht. Rufen Sie einen anderen Skype-Kontakt an, um festzustellen, ob Sie ihn hören. Wenn dies der Fall ist, bitten Sie den Kontakt, den Sie nicht hören, unseren Leitfaden zum Beheben von Problemen mit Mikrofonen zu lesen.

    Wenn Sie die Stimme im Testanruf nicht hören, fahren Sie mit diesen Schritten fort, um die Audioeinstellungen in Skype zu überprüfen.

  3. Überprüfen Sie Ihre Skype-Einstellungen.
    Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Audio- und Videoeinstellungen überprüfen, oder gehen Sie wie unten beschrieben vor.


    Klicken Sie in Skype auf Aktionen> Optionen und dann links auf Audioeinstellungen.




    Wählen Sie in Dropdownmenü Lautsprecher das Wiedergabegerät aus, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie nur die integrierten Lautsprecher des Computers haben, wird im Dropdownmenü nur eine Option angezeigt. Wenn Sie externe Lautsprecher oder Kopfhörer verwenden, vergewissern Sie sich, dass die richtige Option ausgewählt ist.



    Klicken Sie auf das Symbol Wiedergabe, um die Lautsprecher zu testen.

  4. Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen.
    Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht gelöst haben, verursachen möglicherweise die Windows-Audioeinstellungen das Problem. Microsoft hat ein nützliches Tool zum Automatischen Diagnostizieren und Beheben von Audioproblemen.

Ich kann meinen Gesprächspartner schlecht verstehen

Wenn die Audioqualität schlecht ist (sodass Sie den Gesprächspartner zwar hören kann, aber die Stimme hallt, der Ton dumpf ist oder unterbrochen wird), dann können die folgenden Tipps hilfreich sein.

  1. Verwenden Sie die neueste Version von Skype.
    Wir verbessern ständig die Anrufqualität. Damit Sie die bestmögliche Leistung erhalten, sollten Sie daher sicherstellen, dass Sie und die Person, die Sie anrufen, die aktuelle Skype-Version nutzen. Laden Sie die neueste Version herunter.


  2. Überprüfen Sie Ihr Wiedergabegerät.
    Wenn der Gesprächspartner zu leise ist, müssen Sie unter Umständen die Lautstärke der Lautsprecher erhöhen. Klicken Sie in der unteren rechten Bildschirmecke auf das Lautsprechersymbol, um die Lautstärke anzupassen.



    Der Lautstärkeschieberegler ist für das Standardwiedergabegerät des Systems. Haben Sie mehrere Wiedergabegeräte, kann Skype möglicherweise ein anderes verwenden. Um die Lautstärke für andere Geräte zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol (siehe oben), und wählen Sie dann Wiedergabegeräte aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das von Skype verwendete Gerät, wählen Sie Eigenschaften, und passen Sie dann auf der Registerkarte Pegel die Schieberegler entsprechend an.


  3. Überprüfen Sie Ihre Verbindung.
    Wenn es in der Tonwiedergabe zu Unterbrechungen oder Verzögerungen kommt, verursacht möglicherweise Ihre Internetverbindung (die Ihres Gesprächspartners) das Problem. Lesen Sie unseren Leitfaden zum Beheben von Verbindungsproblemen.


  4. Verbessern Sie die Audioqualität beim Gesprächspartner.
    Bitten Sie den Kontakt die Tipps in unserem Leitfaden zum Beheben von Problemen mit Mikrofonen zu befolgen. Es gibt viele Möglichkeiten, den Signal/Rausch-Abstand zu verbessern, damit Sie den Gesprächspartner deutlicher hören können.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Anruf- und Videoprobleme"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen