Skype-Hilfe

    Wie kann ich Kontakte in Skype blockieren bzw. freigeben oder Missbrauch melden?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Sie können Kontakte blockieren, um sie daran zu hindern, dass sie Sie anrufen, Ihnen Chatnachrichten senden, und Ihren Anwesenheitsstatus in Skype sehen. Zusätzlich zum Blockieren eines Kontakts können Sie Missbrauch melden. Dadurch werden wir über Spammer benachrichtigt, sodass wir diese in den Anfangsphasen ihrer Aktivität aufhalten können.

    Hinweis: Wenn Sie einen unerwünschten Anruf von einer unbekannten Telefonnummer erhalten, haben Sie die Möglichkeit, die Nummer direkt aus dem Chat zu blockieren. Wählen Sie einfach den Link Nummer blockieren, um diese Nummer zu blockieren.

    1. Wechseln Sie in Skype zum Chat, in dem Sie Missbrauch melden möchten.
    2. So melden Sie die Nachricht, das Bild, oder ein anderes Element:
      • Auf einem Mobilgerät – tippen und halten Sie das Element.
      • Auf Desktop – klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element.
    3. Wählen Sie im Menü die Option Melden aus.
    4. Wählen Sie im Fenster Dies melden den Grund für die Meldung des Elements aus. Sie haben auch die Möglichkeit, diesen Kontakt zu blockieren.
    5. Wählen Sie zur Bestätigung erneut Melden.

     

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen und halten Sie in Skype auf der Registerkarte Chats oder Kontakte auf den Kontakt, den Sie blockieren möchten, und wählen Sie Profil anzeigen aus.
    2. Scrollen Sie auf das untere Ende des Profilfensters und wählen Sie Kontakt blockieren.

      Hinweis: Sie können ebenfalls auf dem Desktop die Schaltfläche Bearbeiten Edit button auswählen und dann Kontakt blockieren auswählen.
    3. Im Fenster Diesen Kontakt blockieren? haben Sie folgende Möglichkeiten:
       
      • Missbrauch melden und den Kontakt anschließend blockieren: Setzen Sie die Umschaltfläche Missbrauch durch diesen Kontakt melden auf „Ein“, wählen Sie einen Grund aus, und wählen Sie anschließend Blockieren aus.
      • Jemanden blockieren, ohne einen Missbrauch zu melden: Wählen Sie Blockieren aus.
    4. Wählen Sie zur Bestätigung erneut Blockieren.
    5. Sobald der Kontakt blockiert ist, wird er aus Ihrer Kontaktliste entfernt.

    Hinweis: Wenn Sie jemanden blockieren, der sich in Ihren Gruppen befindet, werden deren Nachrichten weiterhin in dieser Gruppe sichtbar bleiben. Sie müssen die Teilnehmer aus dieser Gruppe entfernen, um den Empfang ihrer Nachrichten zu beenden. Wenn es sich jedoch um eine moderierte Gruppe handelt, sind Sie möglicherweise nicht berechtigt, sie zu entfernen.
     

    Android 4.0.4 – 5.1

    1. Tippen Sie in Skype in der Registerkarte Kontakte auf den Kontakt, den Sie blockieren möchten, und halten Sie diesen.
    2. Wählen Sie Kontakt blockieren aus.
    3. Im Fenster Diese Person blockieren? haben Sie folgende Möglichkeiten:
      • Missbrauch von dieser Person melden: Schalten Sie Missbrauch von dieser Person melden ein, wählen Sie den Grund aus, und wählen Sie dann Blockieren.
      • Blockieren, ohne Missbrauch zu melden: Wählen Sie Blockieren aus.
    4. Sobald der Kontakt blockiert ist, wird er aus Ihren Chats und Ihrer Kontaktliste entfernt.
    1. Wählen Sie in Skype Ihr Profilbild aus.
    2. Wählen Sie Settings button Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie Contacts button Kontakte und dann Blockierte Kontakte aus.
    4. Wählen Sie neben dem Kontakt, den Sie freigeben möchten, die Schaltfläche Freigeben aus.

     

    Android 4.0.4 – 5.1

    1. Tippen Sie in Skype auf der Registerkarte Chats auf die Schaltfläche Menü menu button , und tippen Sie dann auf Einstellungen Settings button.
    2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Blockierte Kontakte verwalten. Eine Liste von Skype-Kontakten, die Sie blockiert haben, wird angezeigt.
    3. Tippen Sie neben einem Kontakt, für den Sie die Blockierung aufheben möchten, auf die Schaltfläche Blockierung aufheben.