Skype-Hilfe

    Wie verwalte ich Benachrichtigungen in Skype für den Desktop?

    Zurück zu den Suchergebnissen
    1. Wählen Sie Ihr Profilbild aus.
    2. Wählen Sie Settings gear icon Einstellungenaus.
    3. Wählen Sie Notifications bell icon Benachrichtigungenaus, und wechseln Sie dann die aufgeführten Benachrichtigungstypen ein oder aus.
    • Chat-Benachrichtigungen: nur Chats stumm schalten (Anrufe werden immer noch durchkommen)
    • Kontakt kommt Online-Benachrichtigung: benachrichtigt zu werden, wenn ein Kontakt Online ist
    • Reaktionen: benachrichtigt zu werden, wenn jemand auf Ihre Nachrichten reagiert
    • Benachrichtigungssounds: Sounds für neue Nachrichten wiedergeben
    • Tipps & Tricks: zum ein-oder Ausblenden von in-App-Benachrichtigungen über Skype-Funktionen, obwohl Sie weiterhin kritische System Benachrichtigungen sehen, wenn diese Option deaktiviert ist
      Hinweis: Wenn Sie Tipps & Tricks deaktivieren, werden möglicherweise keine Geburtstags Benachrichtigungen in Skype angezeigt.

    • Geplante Anrufbenachrichtigungen: an geplante Anrufe erinnert werden
    • Umfrage Benachrichtigungen: für Umfragen in Skype benachrichtigt werden
    • Nicht stören:
      • Chat-Benachrichtigungen anzeigen: zum stumm schalten von Chats im Modus "nicht stören"
      • Anrufbenachrichtigungen anzeigen: zum stumm schalten von Anrufen im Modus "nicht stören"
    • E-Mail-Benachrichtigungen:
      • Verpasste Chat -Benachrichtigungen: So empfangen Sie e-Mails über Chats, die Sie in den letzten 72 Stunden verpasst haben
      • Verpasste Anruferinnerung: so empfangen Sie e-Mails zu anrufen, die Sie in den letzten 72 Stunden verpasst haben

    Alternativ können Sie in Ihrem Profil Ihre Anwesenheit auf Beschäftigt festlegen, um Chatbenachrichtigungen zu blockieren und Ihre Kontakte wissen zu lassen, dass Sie zurzeit nicht verfügbar sind. Anrufe werden allerdings dennoch durchgestellt, es sei denn, Sie Deaktivieren Benachrichtigungen über Benachrichtigungen inEinstellungen Notifications. Erfahren Sie, wie Sie steuern können, von wem Sie Anrufe empfangen.

    Hinweis: Standardmäßig werden Anrufe durchführen, wenn Benachrichtigungen oder intelligente Benachrichtigungen aktiviert sind.

    Ja, Sie können Benachrichtigungen für einzelne Unterhaltungen in Skype steuern.

    1. Wählen Sie in Ihrer Chatliste eine Unterhaltung oder eine Gruppe aus.
    2. Wählen Sie oben im Chat den Namen des Kontakts oder der Gruppe aus.
    3. Scrollen Sie nach unten zu Chat oder Gruppeneinstellungen und Benachrichtigungen für diesen Chat.

      Für Gruppen-Chats können Sie auch Intelligente Benachrichtigungen verwenden, um nur benachrichtigt zu werden, wenn Sie zitiert oder @erwähnt werden.

    Es gibt mehrere Gründe dafür, warum Sie keine Benachrichtigungen erhalten:

    • Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr, wenn Sie sich aus der App abmelden. Stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind.
    • Vergewissern Sie sich, dass die Option „Benachrichtigungen für Unterhaltungen“ aktiviert ist.
    • Stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigungstöne aktiviert sind.
    • Wenn der Modus Beschäftigt aktiviert ist, erhalten Sie standardmäßig keine Chatbenachrichtigungen. Sie können dieses Verhalten ändern, indem Sie Ihr Profilbild auswählen, unter Einstellungen auf Benachrichtigungen tippen und Show chat notifications while Do Not Disturb is on (Chatbenachrichtigungen anzeigen, während „Beschäftigt“ aktiviert ist) auswählen.
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Skype-Benachrichtigungen nicht in den Geräteeinstellungen deaktiviert haben. Einstellungen werden je nach Gerät unterschiedlich verwaltet. Falls Sie nicht sicher sind, wie Sie die Geräteeinstellungen überprüfen, müssen Sie unter Umständen auf der Website des Herstellers nachlesen.
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie Benachrichtigungen nicht für eine bestimmte Unterhaltung deaktiviert haben.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Skype-Version verwenden.
    • Vergewissern Sie sich, dass der Benachrichtigungsassistent in Windows 10 nicht aktiviert ist. Hier finden Sie weitere Informationen.

    Wenn Sie die Skype-App schließen, ohne sich zuerst abzumelden, erhalten Sie unter Umständen weiterhin Benachrichtigungen. Wenn Sie diese Benachrichtigungen ausschalten möchten, können Sie sie entweder in den Einstellungen deaktivieren oder sich vor dem Schließen der App abmelden.

    Möglicherweise gibt Ihr Computer weiterhin Töne für neue Nachrichten wieder, obwohl Sie Benachrichtigungen in Skype deaktiviert haben. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Computer einen Sound wiedergibt, wenn Sie eine neue Skype-Nachricht erhalten, wählen Sie Einstellungen > Benachrichtigungenaus, und wechseln Sie dann die Benachrichtigungssounds aus oder ein.

    Hinweis: Benachrichtigungseinstellungen werden nicht auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie sich von Skype abmelden, und wählen Sie Nein aus, wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Konto-und Anwendungseinstellungen auf dem Gerät speichern möchten.


    Suchen Sie die mobile Version dieses Artikels? Wie verwalte ich Benachrichtigungen in Skype auf einem Mobiltelefon oder Tablet?
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34811