Startseite Das neue Skype für Windows, Mac und Linux

    Wer kann im neuen Skype für den Desktop meine Profilinformationen sehen?

    Sie können steuern, wer die Informationen in Ihrem Skype-Profil sieht. Einige Informationen sind für alle Benutzer sichtbar. Sie müssen diese Informationen jedoch nicht angeben, wenn sie nicht in Ihrem Profil angezeigt werden sollen.

    • Informationen, die allen Benutzern angezeigt werden: Ihr Skype-Name, Standort und Profilbild, falls Sie ein Profilbild hinzugefügt haben.
    • Informationen, die nur Benutzern angezeigt werden, mit denen Sie gechattet haben: Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum, falls Sie diese Angaben in Ihrem Skype-Profil hinterlegt haben.

    Ihre E-Mail-Adresse wird nie angezeigt. Beim Anzeigen Ihres Profils kann niemand diese Adresse sehen. Sie ist verschlüsselt und nur in unserem Verzeichnis gespeichert, sodass Freunde, die Ihre E-Mail-Adresse bereits kennen, nach Ihnen suchen können.

    Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Skype-Profilinformationen aktualisieren können.

    In Ihrem Skype-Profil können Sie Informationen wie Standort, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hinzufügen oder bearbeiten, damit Ihre Freunde Sie leichter finden. Wenn Sie nicht im öffentlichen Suchverzeichnis oder unter den vorgeschlagenen Freunden auffindbar sein möchten, können Sie diese Option deaktivieren. Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie nicht mehr gefunden werden.

    So deaktivieren Sie Ihre Auffindbarkeit in der Skype-Suche:

    1. Wählen Sie Ihr Profilbild aus.
    2. Wählen Sie Anwendungseinstellungen aus, und scrollen Sie dann nach unten zu Datenschutz.
    3. Wählen Sie Verwalte, wie andere dich auf Skype finden aus.
    4. Deaktivieren Sie In Suchergebnissen und Vorschlägen anzeigen. Sie können diese Option anschließend jederzeit erneut aktivieren, falls Sie wieder auffindbar sein möchten.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.