Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Was sind private Skype-Unterhaltungen?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Bei privaten Skype-Unterhaltungen wird das dem Branchenstandard entsprechende Signal-Protokoll verwendet, das Skype-Audioanrufe mit End-to-End-Verschlüsselung und das Senden von SMS sowie Bild-, Audio- und Videodateien ermöglicht. Der Inhalt dieser Unterhaltungen wird in den Benachrichtigungen in der Chatliste ausgeblendet, damit die freigegebenen Informationen privat bleiben. Private Unterhaltungen sind nur in der aktuellen Version von Skype für Windows, Mac, Linux, Windows 10 (Version 14), iOS und Android (6.0+) verfügbar.

    Hinweis: Der Zugriff auf private Unterhaltungen ist nur auf jeweils einem Gerät möglich.

    So starten Sie eine private Unterhaltung 

    1. Starten Sie einen neuen Chat.
      • Auf einem Mobilgerät: Tippen Sie auf die Schaltfläche Neuer Chat edit button, und wählen Sie dann Private Unterhaltung private conversation button aus.
      • Auf dem Desktop: Wählen Sie die Schaltfläche Neuer Chat new chat button aus, und wählen Sie dann New Private Conversation (Neue private Unterhaltung) aus.
    2. Wählen Sie den Kontakt aus, mit dem Sie die private Unterhaltung starten möchten. An den Kontakt wird eine Einladung gesendet, in der er gefragt wird, ob er Ihre Einladung annimmt. Die Einladung ist sieben Tage lang gültig. Wenn die Einladung in diesem Zeitraum nicht angenommen wird, läuft sie ab, und Sie müssen eine neue Einladung senden.

      accept or decline a private conversation
    3. Wenn Ihr Kontakt die Einladung annimmt, ist die private Unterhaltung auf dem Gerät verfügbar, auf dem die Einladung angenommen wurde. Wenn Sie oder der Kontakt die Unterhaltung auf einem anderen Gerät führen möchten, nehmen Sie die Einladung auf dem gewünschten Gerät an.
    4. Wechseln Sie zwischen der Skype-Unterhaltung und der privaten Unterhaltung, indem Sie oben in der Unterhaltung die Registerkarte Skype oder Privat auswählen.
    Wenn Sie sich bereits mit jemandem unterhalten, können Sie auch eine private Unterhaltung mit der Person starten, indem Sie über das Profil dieser Person die Option New Private Conversation (Neue private Unterhaltung) auswählen.


     

    So starten Sie einen privaten Anruf

    1. Starten Sie eine neue private Unterhaltung, oder wählen Sie eine vorhandene private Unterhaltung aus.
    2. Wählen Sie oben in der Unterhaltung die Registerkarte Privat private conversation tab aus.
    3. Wählen Sie die Schaltfläche Anruf über Privatleitung private call button aus.


     

    Löschen einer privaten Unterhaltung


    Durch Löschen einer privaten Unterhaltung können Sie die Unterhaltung und die Nachrichten von Ihrem Gerät entfernen. Dennoch können Sie die Unterhaltung später starten, ohne eine neue Einladung senden zu müssen.

    1. Wählen Sie die Chatüberschrift aus.
    2. Wählen Sie Chat-Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie Delete private conversation (Private Unterhaltung löschen) aus.
    4. Wählen Sie im Fenster „Delete private conversation“ (Private Unterhaltung löschen) die Option Löschen aus.
    Beim Löschen einer privaten Unterhaltung werden alle darin enthaltenen Nachrichten von Ihrem Gerät gelöscht.


     

    Beenden einer privaten Unterhaltung

    1. Wählen Sie die Chatüberschrift aus.
    2. Wählen Sie Chat-Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie End private conversation (Private Unterhaltung beenden) aus.
    4. Wählen Sie im Fenster „End private conversation“ (Private Unterhaltung beenden) die Option Unterhaltung beenden aus.
    Senden Sie eine neue Einladung, wenn Sie eine andere private Unterhaltung mit dieser Person starten möchten.


     

    Nur für private Unterhaltungen verfügbare Funktionen:

    • Eine private Unterhaltung enthält die Registerkarte Privat private conversation button.
    • Aus Datenschutzgründen wird in Chatlisten oder Benachrichtigungen keine Vorschau für private Unterhaltungen angezeigt.
    • In privaten Unterhaltungen stehen nur begrenzte Funktionen zur Verfügung. Es ist nicht möglich, Nachrichten zu bearbeiten oder zu löschen oder Dateien weiterzuleiten. Im Chatfenster können nur Emoticons, Dateien und Audionachrichten gesendet werden.
    • Private Unterhaltungen sind an ein Gerät gebunden. Wenn Sie zu einem anderen Gerät wechseln möchten, müssen Sie eine neue Einladung senden, und diese muss angenommen werden.
    • Bei einer privaten Unterhaltung muss die andere Partei die Einladung annehmen, bevor Sie ihr Nachrichten senden können.
    • Der Zugriff auf Nachrichten in einer privaten Unterhaltung ist nur auf dem Gerät möglich, auf dem die Einladung angenommen wurde. Wenn Sie das Gerät für die Unterhaltung ändern, werden die Nachrichten in der privaten Unterhaltung auf dem ersten Gerät nicht übertragen.

    Technische Details zur Implementierung privater Unterhaltungen finden Sie im Whitepaper zu privaten Unterhaltungen.

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.