Skype-Hilfe

    Was passiert, wenn ich die Skype-Suche deaktiviere?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Mit der Skype-Suche können Sie Ihre Freunde finden und sich mit Skype verbinden.

    Sie können die Skype-Suche jederzeit in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Mobiltelefons oder Ihres Desktops deaktivieren. Wenn Sie die Skype-Suche deaktivieren, können Personen, mit denen Sie noch nie gechattet haben, Sie nur finden, wenn Sie direkt Kontakt zu ihnen aufnehmen.

    Einige wichtige Punkte

    • Wenn andere Benutzer Sie in den Kontakten auf ihrem Gerät gespeichert haben, können sie möglicherweise dennoch über Skype Kontakt zu Ihnen aufnehmen.
    • Wenn Sie die Option deaktivieren, können Sie dennoch Ihr Profil freigeben und andere einladen, über Skype mit Ihnen in Verbindung zu treten.
    • Wenn Sie Ihre Sichtbarkeitseinstellungen in der neuesten Skype-Version ändern, werden in älteren Versionen möglicherweise nicht mehr genau angezeigt, ob Sie sich für die Suche entschieden haben. Bitte Aktualisieren Sie auf die neueste Skype-Version oder gehen Sie zu Ihrem Skype-Profil im Web , um eine möglichst genaue Ansicht Ihrer Einstellungen zu erhalten.
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34844