Skype-Hilfe

    Wie exporte oder lösche ich meine Skype Daten?

    Zurück zu den Suchergebnissen

    Die folgenden Informationen helfen Ihnen beim Exportieren oder Löschen bestimmter Skype Inhalte.

    So entfernen Sie Chatnachrichten oder löschen Unterhaltungen:

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Entfernen einer Chatnachricht oder zum Löschen oder Löschen einer Unterhaltung.


    So exportieren Sie Ihre Nachrichten und Medien aus dem Chat:

    1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto auf der Seite Exportieren an.
    2. Wählen Sie die Option zum Herunterladen Ihrer Unterhaltungen, Dateienoder beides aus.
      • Zu den exportierten Nachrichten Skype SMS-Nachrichten, Umfragen, geplante Anrufe, SWIFT-Karten und Standortfreigaben.
      • Exportierte Medien umfassen Dateien, Bilder, Videos, Videonachrichten, Voicemail und Anrufaufzeichnungen.
    3. Wählen Sie Anfrage senden und dann Weiter aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    4. Sie müssen in regelmäßigen Abständen zur Exportseite mit dem Status des Exports zurückwechseln, die oben auf der Seite unter Verfügbare Exporte angezeigt wird. Dort wird auch ein Link zum Herunterladen Ihrer Dateien angezeigt, sobald sie zum Download zur Verfügung stehen.
    5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“ zum Herunterladen Ihrer Dateien.

    Weitere Informationen zu: „Wie lange sind Dateien und Daten in Skype verfügbar?.


    So öffnen Sie die Dateien und den Chatverlauf, die sie aus Skype:

    Die heruntergeladenen Nachrichten und Dateien werden in einer TAR-Datei bereitgestellt. Möglicherweise benötigen Sie eine zusätzliche Anwendung zum Öffnen der TAR-Exportdatei und zum Extrahieren Ihrer Nachrichten und Dateien.


    So extrahieren Sie die TAR-Datei unter Windows 10:

    1. Drücken Sie auf der Tastatur die Tastenkombination Windows + r , um das Fenster „Ausführen“ zu öffnen.
    2. Im Öffnen-Feld geben Sie cmd ein und klicken dann auf OK.
    3. Verwenden Sie den Befehl (CD) „Verzeichnis ändern", um zu Ihrer Datei zu navigieren:
      • Dateien, die in Ihrem Ordner "Downloads" gespeichert sind:Geben Sie CD-Downloads ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
      • Dateien, die an einem anderen Ort als Ihrem Download-Ordner gespeichert sind: Geben Sie CD VERZEICHNIS ein und ersetzen VERZEICHNIS mit dem Namen des Ordners, in dem die exportierte Datei gespeichert wurde. (IE: CD Desktop), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    4. Geben Sie tar - xvfYOURFILENAME_export.tar ein, ersetzen YOURFILENAME mit dem Namen Ihrer exportierten Datei, der normalerweise 8_skypename_export.tar oder 8_live_skypename_export.tar lautet und drücken dann die EINGABETASTE.
    5. Nachdem der Befehl abgeschlossen ist, sehen Sie Ihre extrahierte Nachrichtendatei mit dem Namen messages.json-Datei im Verzeichnis. Wir empfehlen, den Datei-Viewer herunterzuladen, um das Lesen Ihres Unterhaltungsprotokolls zu vereinfachen.
    6. Nach dem Herunterladen des Viewers, öffnen Sie ihn durch Auswählen der index.html-Datei aus dem Ordner „Skype-Parser“.
    7. Suchen Sie die Datei messages.json und klicken Sie auf die Schaltfläche „Laden“.


    So extrahieren Sie die TAR-Datei auf einem Mac:

    Navigieren Sie zu der heruntergeladenen TAR-Datei, und öffnen Sie die Datei. Mac verfügt über integrierte TAR-Unterstützung.


    So extrahieren Sie die TAR-Datei auf älteren Windows Betriebssystemen:

    Möglicherweise benötigen Sie eine Drittanbieter-App , umdie TAR-Datei zu öffnen.

    Hinweis:Dieser Link wird zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt und ist keine Befürwortung eines bestimmten Drittanbietertools. Stellen Sie sicher, dass jegliche Software, die Sie herunterladen möchten, aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt.
     

    So exportieren Sie Ihre Aktivitätsdaten:

    1. Wechseln Sie zur Seite Datenschutz für Microsoft-Konten.
    2. Wählen Sie Mit Microsoft anmelden aus.
    3. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, und wählen Sie dann oben auf der Seite die Registerkarte Daten herunterladen aus.
    4. Wählen Sie Neues Archiv erstellen aus, um Ihre Daten zu exportieren. Wir werden Sie durch den Prozess gehen.


    So löschen Sie Ihre Aktivitätsdaten:

    1. Wechseln Sie zur Seite Datenschutz für Microsoft-Konten.
    2. Wählen Sie Mit Microsoft anmelden aus.
    3. Navigieren Sie zum Aktivitätsverlauf.
    4. Suchen Skype in der Liste der Aktivitäten, und wählen Sie Löschen aus, um Ihre Aktivitätsdaten für den Skype.


    So exportieren Sie Ihre Diagnosedaten:

    1. Wechseln Sie zur Seite Ich möchte eine Anforderung zu meinen persönlichen Daten stellen.
    2. Wählen Sie Anmeldenaus, und melden Sie sich dann mit Ihrem Microsoft-Konto an.
    3. Füllen Sie das Formular aus, und geben Sie im Feld Was benötigen Sie heute aus dem Datenschutzteam? die Diagnosedaten ein, die Sie exportieren möchten.
    4. Wählen Sie Übermitteln aus.

    So exportieren Sie eine Liste Ihrer Einkäufe:

    1. Melden Sie sich mit Skype Ihrem Microsoft-Konto auf der Seite "Konto anmelden" an.
    2. Wählen Sie unter Kontodetailsdie Option Einkaufsverlauf aus.
    3. Navigieren Sie zu dem Monat, den Sie exportieren möchten.
    4. Wählen Sie entweder Monatlichen Kontoauszug herunterladen oder Monatliche MwSt.-Rechnung aus.


    Hinweis:Die Einkaufshistorie wird von Microsoft zu Steuer- und Compliancezwecken für bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Sie wird nach Ablauf des Aufbewahrungszeitraums automatisch gelöscht.

    So exportieren Sie Ihren kostenpflichtigen Anrufverlauf:

    1. Melden Sie sich mit Skype Ihrem Microsoft-Konto auf der Seite "Konto anmelden" an.
    2. Wählen Sie Verwendung aus.
    3. Navigieren Sie zu dem Monat, den Sie exportieren möchten.
    4. Wählen Sie Aktuellen Monat in Verlaufsdatei exportieren aus.


    Hinweis:Kostenpflichtige Anrufe werden von Microsoft zu Steuer- und Compliancezwecken für bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Sie wird nach Ablauf des Aufbewahrungszeitraums automatisch gelöscht.

    Informationen zum Exportieren einer Liste Ihrer Skype Kontakte finden Sie unter Wie exporte ich eine Liste meiner Skype Kontakte?

    Informationen zum Löschen eines Kontakts Skype Sie unter Wie lösche ich einen Kontakt in Skype?
     

    So löschen Sie Positionsdaten:

    • Auf einem Mobilgerät:Tippen Sie auf die Standortfreigabenachricht, halten Sie sie, und wählen Sie entfernen aus.
    • On desktop/web:Right-click the location share message, then select Remove.


    Hinweis:Das Exportieren von Standortdaten wird im Abschnitt Exportunterhaltungen behandelt.

    So erhalten Sie einen Export von Benutzern, die Sie gemeldet haben: 

    1. Wechseln Sie zur Seite Ich möchte eine Anforderung zu meinen persönlichen Daten stellen.
    2. Wählen Sie Anmeldenaus, und melden Sie sich dann mit Ihrem Microsoft-Konto an.
    3. Füllen Sie das Formular aus, und geben Sie im Feld Was benötigen Sie heute aus dem Datenschutzteam? ein, dass Sie die Daten Ihrer gemeldeten Benutzer exportieren möchten.
    4. Wählen Sie Übermitteln aus.
    Weitere Informationen zu: „Wie lange sind Dateien und Daten in Skype verfügbar?.
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34894