Was ist eine Statuseinstellung und wie ändere ich sie in Skype für Windows Desktop?

Ihr Status zeigt Ihren Kontakten, ob Sie für Unterhaltungen zur Verfügung stehen. Ihr Status wird automatisch eingestellt, Sie können ihn jedoch jederzeit manuell ändern. Klicken Sie dazu einfach auf das Statussymbol neben Ihrem Namen, und wählen Sie den gewünschten Status aus der Liste aus.

Verschiedene Statussymbole werden neben dim Skype-Namen angezeigt.
Neben den Namen der Kontakte in Ihrer Kontaktliste wird der jeweilige Status angezeigt, damit Sie gleich wissen, wie Sie sie kontaktieren können. Jeder Kontakt mit einem dieser Symbole Die Statussymbole Online, Abwesend und Beschäftigt. ist bei Skype angemeldet und kann daher kostenlos angerufen werden. Wenn neben dem Namen des Kontakts dieses Symbol  angezeigt wird, können Sie ihn auf seinem Handy oder Festnetztelefon anrufen. Für Anrufe an diesen Kontakt benötigen Sie ein geringes Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

Wenn Sie Ihre Maus über das Statussymbol eines Kontakts bewegen, werden weitere Informationen zu seinem Status angezeigt. Wenn der Kontakt offline ist, wird angezeigt, ob er die Anrufweiterleitung oder Voicemail eingerichtet hat, wann (Datum und Uhrzeit) er das letzte Mal online war und wie lange Ihre letzte Kontaktaufnahme mit ihm zurückliegt: 

Für einen Kontakt mit dem Status Offline werden weitere Informationen angezeigt: Anrufweiterleitungsoptionen, das Datum der letzten Aktivität und der letzten Unterhaltung mit Ihnen.

In der folgenden Übersicht werden die verschiedenen Statussymbole beschrieben, die Sie für sich auswählen können bzw. die für Ihre Kontakte angezeigt werden. 

Status Beschreibung
Online
Dies ist die normale Einstellung, wenn Sie sich das erste Mal bei Skype anmelden. Zeigt Ihren Kontakten an, dass Sie online und für sie erreichbar sind. Sofortnachrichten werden Ihnen umgehend zugestellt.

Abwesend
Zeigt Ihren Kontakten an, dass Sie bei Skype angemeldet, aber möglicherweise nicht am Computer sind. Sofortnachrichten werden Ihnen gleich zugestellt, und Ihre Kontakte können weiterhin versuchen, Sie anzurufen.

Sie können festlegen, nach wie vielen Minuten Inaktivität Ihres Computers Sie als Abwesend angezeigt werden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Aktionen > Optionen.
  2. Aktivieren Sie unter Allgemeine Einstellungen das Kontrollkästchen Als „Abwesend“ anzeigen wenn inaktiv für [x] Minuten, und geben Sie die Minutenzahl in das Feld ein.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Bei dem Wert 0 werden Sie nur dann als Abwesend angezeigt, wenn Sie den Status manuell ändern, indem Sie auf Ihr Status-Symbol klicken und das entsprechende Symbol in der Liste auswählen.
 

Beschäftigt
Zeigt Ihren Kontakten an, dass Sie online sind, aber nicht gestört werden möchten. Ihre Kontakte können Ihnen zwar weiterhin Sofortnachrichten senden bzw. Sie anrufen, aber Sie erhalten keine Audio-Benachrichtigungen.

Als offline anzeigen
Sie werden allen Ihren Kontakten als offline angezeigt, können Skype aber uneingeschränkt nutzen. Diese Option bietet sich an, wenn Sie Skype ungestört nutzen möchten, d. h. ohne Unterbrechung durch Sofortnachrichten oder Anrufe von Kontakten.

Offline
Dieses Symbol wird automatisch angezeigt, wenn Sie nicht bei Skype angemeldet sind. Sie können Ihren Status auch als „Offline“ festlegen, indem Sie auf das Statussymbol klicken und „Offline“ aus der Liste auswählen.

Wenn Sie offline sind, können Sie weder Sofortnachrichten senden noch andere anrufen oder angerufen werden. Unabhängig davon, ob der Absender online ist, sind an Sie gesendete Sofortnachrichten verfügbar, wenn Sie sich anmelden.

Anrufweiterleitung
Dieses Symbol wird neben Kontakten angezeigt, die nicht erreichbar sind, aber entweder die Anrufweiterleitung oder Voicemail eingerichtet haben.

Wenn Sie die Anrufweiterleitung in Ihrem eigenen Skype-Konto eingerichtet haben, können Ihre Anrufe an Ihr Telefon zu Hause oder am Arbeitsplatz bzw. an Ihr Handy weitergeleitet werden, wenn Sie sie nicht online entgegennehmen können. Auf diese Weise verpassen Sie nie einen Skype-Anruf. 

Handy- oder Festnetznummer
Erscheint neben Kontakten, die keine Skype-Nutzer sind. Um diese Kontakte anzurufen, benötigen Sie ein geringes Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

Kontaktanfrage ausstehend
Wird neben einer Person angezeigt, die Sie zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt haben, aber die Ihre Kontaktanfrage noch nicht angenommen hat.

Konversation
Wird neben einem Gruppen-Anruf oder dem Chat-Fenster in Ihrer Kontaktliste angezeigt.

Blockiert
Wird neben einem Kontakt angezeigt, den Sie blockiert haben.  

In der neuesten Version von Skype für Windows Desktop können Sie Ihre Statuseinstellungen in Skype so ändern, dass Sie Ihren Facebook-Kontakten als offline angezeigt werden. Klicken Sie dazu auf das Status-Symbol links oben in Skype, und wählen Sie Facebook > Offline.

Damit Sie Ihren Facebook-Kontakten als online angezeigt werden können, muss Ihr Status in Skype als Online eingestellt sein. Klicken Sie dann erneut auf das Symbol, und wählen Sie Facebook > Derselbe wie in Skype.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: