Startseite Skype für Windows-Desktop

    Wie rufe ich jemanden in Skype für Windows Desktop an?

    Sie können mit jedem anderen Skype-Nutzer überall auf der Welt kostenlose Sprach- oder Videoanrufe führen. Suchen Sie einfach Freunde, Verwandte und Kollegen, die Skype nutzen, und fügen Sie sie Ihrer Kontaktliste hinzu. Sobald Sie sie hinzugefügt haben, ist das Anrufen ein Kinderspiel. Und jetzt können Sie Ihre Sprach- und Videoanrufe auch in 6 Sprachen übersetzen (Benutzer mit Windows 7 und höher).

    1. Klicken Sie in Skype auf Kontakte.

      Klicken Sie auf Kontakte
    2. Suchen Sie in der Kontaktliste die Person, die Sie anrufen möchten. Wenn Sie viele Kontakte haben, können Sie den Namen im Suchfeld eingeben, um den gewünschten Kontakt zu finden.

      Suchen Sie den Kontakt
    3. Klicken Sie auf den Kontakt. Im Hauptfenster werden die Detaildaten zu diesem Kontakt angezeigt.

      Wenn neben dem Namen des Kontakts eines der folgenden Statussymbole angezeigt wird:

      Grünes Häkchen bedeutet, dass der Kontakt in Skype angemeldet ist und Sie ihn kostenlos anrufen können.

      Pfeil nach rechts bedeutet, dass der Kontakt über sein Handy oder seinen Festnetzanschluss erreichbar ist. Sie benötigen also etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement, um ihn anrufen zu können.

      Fragezeichen bedeutet, dass die Person Ihre Kontaktanfrage noch nicht beantwortet hat.
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anrufen Schaltfläche „Anrufen“, um einen Videoanruf zu starten.

      Klicken Sie auf die Schaltfläche Anrufen

      Der Bildschirm wechselt die Farbe, und Sie hören einen Klingelton, bis die andere Person den Anruf entgegennimmt.

    5. Wenn Sie die andere Person nicht sehen oder hören können bzw. die andere Person Sie nicht sehen oder hören kann, klicken Sie auf das Gesprächsqualität-Symbol. (Sie müssen unter Umständen Ihre Maus bewegen, damit das Symbol angezeigt wird). Überprüfen Sie die Registerkarten auf mögliche Probleme.



      Wenn die Probleme weiterhin bestehen, wechseln Sie zu unserem Skype-Qualitätsassistenten.

    6. Klicken Sie am Ende des Anrufs auf die Schaltfläche Anruf beenden Schaltfläche „Anruf beenden“, um aufzulegen.

     

    Beliebige Personen zu einem Anruf einladen

    Wir haben eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, jede beliebige Person zu einem Anruf einzuladen. Sie müssen den Skype-Namen der Person nicht kennen, und die betreffende Person muss nicht einmal ein Skype-Konto haben, um mit Ihnen Audio- und Videoanrufe kostenlos führen und Sofortnachrichten austauschen zu können. Weitere Informationen.


    Nicht beantwortete Anrufe

    Wenn Ihr Gesprächspartner nicht antwortet, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie eine Sofort- oder eine Videonachrichten senden oder den Anruf wiederholen können.

    Fenster bei nicht beantwortetem Anruf

    Nützliche Funktionen beim Anrufen

    Videostatus

    Schaltfläche zum Einblenden bzw. Ausblenden Ein- oder Ausblenden der Liste Kontakte oder Konversationen

    Schaltfläche „Anrufqualität“ Überprüfen der Anrufeinstellungen und Verbindungsgeschwindigkeit sowie Einstellen des Mikrofons, der Lautsprecher und der Webcam

    Schaltfläche zum Anzeigen des Chatfensters Anzeigen des Chatfensters, damit Sie der Person, mit der Sie sprechen, Sofortnachrichten senden können

    Videoschaltfläche Ein- und Ausschalten der Videoübertragung, wenn eine Webcam angeschlossen ist

    Schaltfläche zum Stummschalten Stummschalten des Mikrofons, damit die andere Person Sie nicht hören kann

    Plus-Symbol Senden von Dateien, Senden von Kontakten, Übertragen des Bildschirms, Hinzufügen von Personen zu Konversationen und Anzeigen der Wähltastatur

    Schaltfläche „Anruf beenden“ Beenden des Anrufs

    Aktivieren bzw. Deaktivieren von Skype Translator Aktivieren/Deaktivieren von Skype Translator während eines Gesprächs

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.