Startseite Skype für Windows-Desktop

    Blockiert Skype in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Katar?

    Es hat unsere Aufmerksamkeit gebracht, dass unsere Website und Dienstleistungen durch die ISPs in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar gesperrt sind. Das bedeutet, dass Sie nicht Skype in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder Katar verwenden können.

    Leider gibt es sehr wenig Skype über diese Situation tun kann. Die beste Vorgehensweise wäre für Sie zu Ihrem Internetdienstanbieter sprechen und Fragen, wieso sie nicht zugelassen sind Skype und verlangen, dass sie unsere Website und Dienste zu entsperren.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Ja Nein

    Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

    Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA391