Wie funktioniert das Skype-Affiliate-Programm?

Im Rahmen des Affiliate-Programms binden Sie (der Publisher) Links zu Skype (dem Advertiser) auf Ihrer Website ein. Unser Affiliate-Netzwerkpartner Commission Junction bietet Links zum Einbinden auf Ihrer eignen Website in verschiedenen Formaten an: z. B. Banner sowie Text- und Inhaltslinks.

Diese Links ermöglichen die Nachverfolgung von Online-Käufen. Wenn ein Besucher Ihrer Website auf einen dieser Links klickt, wird er an die Skype-Website weitergeleitet und auf seinem Computer wird ein Cookie hinterlegt, das 90 Tage lang gültig ist. Wenn der Besucher innerhalb dieser 90 Tage ein Produkt von Skype kauft, wird dieser Kauf nachverfolgt und Sie erhalten eine Provision dafür.

Commission Junction ist für die Nachverfolgung aller erfolgten Online-Käufe, die Auszahlung der Provisionen, die Sie im Rahmen dieses Programms verdienen, und die Bereitstellung der notwendigen Affiliate-Marketingressourcen und -schulungen verantwortlich. Außerdem stellt das Unternehmen die Skype-Links bereit, die Sie für dieses Programm verwenden können.

Skype ist für die Auftragsentgegennahme und das Abrechnungsverfahren verantwortlich.

Commission Junction stellt seinen Publishern umfangreiche Ressourcen und ausführliche FAQs zur Verfügung, auf die Sie nach Einrichtung Ihres Publisher-Kontos zugreifen können.

Wenn Sie noch nicht als Affiliate-Netzwerkpartner angemeldet sind, aber Fragen haben, können Sie sich direkt mit Commission Junction in Verbindung setzen*.

Weitere Informationen zur Werbung für Skype auf Ihrer Website finden Sie auf der Website des Skype-Affiliate-Programms.

*Skype haftet nicht für Inhalte externer Websites.

Wie wird die Provision für einen Kauf abgerechnet, der über einen Link auf meiner Website erfolgt ist?

Alle Provisionszahlungen erfolgen gemäß den Regeln und Vorschriften der jeweiligen Affiliate-Netzwerkpartner. Commission Junction nutzt Cookie-basierte Systeme, die Informationen speichern, wenn ein Besucher auf einen Link klickt, der zu Skype führt. Diese Informationen bzw. Cookies werden 90 Tage lang im Browser des Besuchers gespeichert. Wenn der Besucher innerhalb dieser 90 Tage ein Produkt von Skype kauft, zeichnen die Cookies auf, von welcher Website aus der Besucher auf welche Links geklickt hat. So weiß Commission Junction, welcher Publisher die Provision für den Verkauf erhalten soll.

Zahlungen erfolgen in festgelegten Zeitabständen im Verlauf des Jahres, vorausgesetzt, der Gesamtbetrag Ihrer Provisionen liegt über dem Auszahlungsminimum des Partners. Zahlungen erfolgen u. a. in Form von postalisch zugestellten Schecks sowie direkten Banküberweisungen in der von Ihnen gewünschten Währung.

Wie werden Käufe von Kunden nachverfolgt, die Cookies deaktiviert haben?

Mehr als 99 % aller Internetnutzer haben Cookies in ihrem Browser aktiviert. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass ein Kunde Cookies deaktiviert hat, befindet sich dieser Kunde außerhalb des Bereichs, der für den Publisher nachverfolgt werden kann, und entsprechend kann auch der Kauf nicht nachverfolgt werden.

Wenn Sie weitere Fragen zum Skype-Affiliate-Programm haben, besuchen Sie unsere Website oder senden Sie uns eine E-Mail an affiliates@skype.net.

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: