Wie kann ich sicherstellen, dass die heruntergeladene Installationsdatei auch tatsächlich von Skype stammt?

Laden Sie die Skype-Installationsdatei nur von der Skype-Website herunter. Laden Sie Skype-Installationsdateien niemals von einer anderen Website herunter.

Wenn Sie eine Skype-Installationsdatei heruntergeladen haben, aber sich nicht sicher sind, ob sie von Skype stammt, empfehlen wir, sie noch einmal direkt von der Skype-Website herunterzuladen.

Um nochmals zu kontrollieren, ob die heruntergeladene Datei tatsächlich von Skype stammt, können Sie die digitale Signatur der Installationsdatei überprüfen.

  1. Öffnen Sie Windows Explorer und wechseln Sie zu dem Ordner, in dem sich die heruntergeladene Datei befindet.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie dann Properties (Eigenschaften).
  3. Prüfen Sie im Reiter Digital Signatures (Digitale Signaturen), ob Skype Technologies SA aufgeführt ist.

  4. Wenn Skype Technologies SA NICHT aufgeführt ist, empfehlen wir, die Installationsdatei noch einmal direkt von der Skype-Website herunterzuladen.
  5. Weitere Informationen zur Signatur erhalten Sie, indem Sie die Signatur Skype Technologies SA auswählen und auf Details klicken.

 

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: