Kann ich in Skype für Windows Desktop kontrollieren, wer mich per Videoanruf kontaktieren darf?

Dieser Artikel ist auch verfügbar für:

Sie können bestimmen, wer Sie per Videoanruf anrufen kann. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Aktionen > Optionen....
  3. Wählen Sie unter Allgemein die Option Videoeinstellungen aus.

  4. Wählen Sie unter „Video- und Bildschirmübertragungen automatisch empfangen von“ eine der Optionen aus:
    • jedem, dem ich erlaube, mich anzurufen – d. h. auch von Personen, die nicht in Ihrer Kontaktliste sind
    • Kontakten, die in meiner Kontaktliste sind
    • niemandem
  5. Bei Bedarf können Sie festlegen, wem Sie zeigen möchten, dass Sie Video haben:
    • Kontakten, die in meiner Kontaktliste sind – Ihre Kontakte können Sie per Video anrufen
    • niemandem – Sie sind für niemandem per Videoanruf erreichbar
  6. Klicken Sie auf Speichern.

 

Konnte Ihre Frage dadurch beantwortet werden?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wussten Sie, dass Sie mit Skype Premium völlig ortsunabhängig mit drei oder mehr Personen Videoanrufe tätigen können? Erfahren Sie mehr darüber.

Wie können wir sonst noch helfen?

Sie können Ihre Frage jederzeit in unserer Community stellen. Oder geben Sie uns weiter unten Feedback, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für diese FAQ haben. Weitere Informationen zu Skype Support

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld unten ein.

Weiterempfehlen: