Hilfe Windows Desktop

Erste Schritte mit Click-to-Call von Skype

Mit Click-to-Call von Skype können Sie mit nur einem Klick Telefonnummern auf Websites anrufen.

Wenn Sie Click-to-Call aktiviert haben und auf einer Website eine Telefonnummer sehen, können Sie auf die Telefonnummer klicken, um sie über Skype anzurufen. Sie können in Sekundenschnelle auf demselben Gerät vom Internetsurfen zum Chatten übergehen.



Manche Unternehmen übernehmen sogar die Kosten. Wenn Sie also eine Nummer mit der Beschriftung FREE sehen, kostet Sie der Anruf nichts. Um andere Nummern anrufen zu können, benötigen Sie etwas Skype-Guthaben oder ein Abonnement.

Click-to-Call von Skype ist für Internet Explorer, Chrome und Mozilla Firefox unter Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 verfügbar. Click-to-Call wird in den neuesten Versionen von Safari nicht unterstützt.

So installieren Sie Click-to-Call

  1. Laden Sie das Plug-In Click-to-Call von Skype herunter, und installieren Sie es.
  2. Starten Sie Ihren Browser neu. Nun sollten auf Webseiten durch Klicken aktivierbare Telefonnummern angezeigt werden.

Wenn keine durch Klicken aktivierbare Telefonnummern angezeigt werden, müssen Sie das Click-to-Call-Plug-In im Browser aktivieren. Wählen Sie unten Ihren Browser aus, um hierzu Hilfe zu erhalten.

So aktivieren Sie Click-to-Call:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Extras in der oberen rechten Ecke des Browserfensters, und wählen Sie Add-Ons verwalten aus.
  2. Klicken Sie links auf Symbolleisten und Erweiterungen, und wählen Sie in der Liste Skype Click to Call for Internet Explorer aus.
  3. Klicken Sie unten rechts auf Aktivieren. Wenn hier das Wort Deaktivieren angezeigt wird, ist Click-to-Call von Skype bereits aktiviert.
  4. Schließen Sie alle Fenster im Browser, und öffnen Sie den Browser dann erneut.

So aktivieren Sie Click-to-Call:

  1. Klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.


  2. Wählen Sie Neue Erweiterung hinzugefügt (Skype Click to Call) aus, und klicken Sie auf Erweiterung aktivieren. Wenn die Option Neue Erweiterung hinzugefügt nicht angezeigt wird, klicken Sie im Chrome-Menü auf Einstellungen > Erweiterungen, suchen Sie Skype Click to Call, und aktivieren Sie die Option Aktivieren.

So aktivieren Sie Click-to-Call:

  1. Klicken Sie im Firefox-Browser auf Tools (Extras)> Add-ons (Add-Ons)> Extensions (Erweiterungen).
  2. Klicken Sie unter Skype Click to Call auf Aktivieren.

Nachdem Sie das Add-On installiert haben, finden Sie jetzt heraus, wie Sie Click-to-Call verwenden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig : Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Click-to-Call"“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen