Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Hilfe Windows Desktop

Mikrofon-Problembehandlung

Wenn Ihre Kontakte Sie in Anrufen nicht hören und wenn Sie bereits die Schritte in der Verbindungsproblembehandlung ausgeführt haben, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Mikrofon oder den Mikrofoneinstellungen vor. Sie sollten auch immer überprüfen, ob Sie und Ihr Kontakt die neueste Skype-Version verwenden.

Hardware-Problembehandlung

Überprüfen Sie zunächst Ihre Hardware:

  1. Stellen Sie sicher, das Mikrofon angeschlossen ist und ordnungsgemäß funktioniert.
  2. Überzeugen Sie sich davon, dass Ihr Mikrofon nicht stumm geschaltet und dass Sie in Skype nicht stumm geschaltet sind.
  3. Wenn Sie in einer lauten Umgebung arbeiten, sollten Sie in einen ruhigeren Raum gehen.

Skype-Mikrofoneinstellungen

Überprüfen Sie als Nächstes, ob die Mikrofoneinstellungen in Skype korrekt sind.

  1. Klicken Sie in Skype auf Aktionen > Optionen.

  2. Klicken Sie im Bildschirm Optionen auf der linken Fensterseite auf Audioeinstellungen.
  3. Wählen Sie Ihr Mikrofon in der Dropdownliste Mikrofon aus, und klicken Sie auf Speichern. Wenn Ihr Microsoft Töne empfängt, sehen Sie den Lautstärkepegel ansteigen und fallen.

  4. Sie können auch die Reihenfolge der Mikrofone (d. h. welches Mikrofon Skype zuerst sucht) überprüfen, indem Sie auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen klicken. Da Skype standardmäßig das Gerät verwendet, das in der Liste an erster Stelle steht, verschieben Sie das gewünschte Gerät an den Anfang der Liste.
  5. Führen Sie einen kostenlosen Testanruf in Skype durch, um Ihre Audioeinstellungen zu überprüfen. Im Testanruf werden Sie aufgefordert, eine Sprachnachricht aufzuzeichnen, und diese Nachricht wird dann wiedergegeben. Wenn Sie die aufgezeichnete Nachricht hören können, sind die Audioeinstellungen in Ordnung. Andernfalls fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Windows-Audioeinstellungen

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge zur Behebung des Problems führt und Sie weiterhin Probleme mit dem Mikrofon haben, verursachen möglicherweise die Windows-Audioeinstellungen das Problem. Wenn Sie Windows (Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8/8.1) verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf dieser Seite, um Probleme mit Windows-Einstellungen zu beheben.

Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Audioeinstellungen in Skype korrekt sind.

  1. Öffnen Sie Skype, und bewegen Sie die Maus in die rechte obere Bildschirmecke, oder wischen Sie von rechts nach links, um die Charm-Leiste einzublenden.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf Berechtigungen.

  4. Prüfen Sie die Einstellungen unter Mikrofon. Wenn es ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Schieberegler, um es einzuschalten.

  5. Überprüfen Sie als Nächstes, ob Skype das richtige Mikrofon verwendet. Öffnen Sie Skype, und bewegen Sie die Maus in die rechte obere Bildschirmecke, oder wischen Sie von rechts nach links, um die Charm-Leiste einzublenden.
  6. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
  7. Tippen oder klicken Sie auf Optionen.

  8. Wählen Sie im Dropdownmenü Mikrofon das Mikrofon aus, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie das integrierte Mikrofon Ihres Geräts verwenden, lautet die Option Standardgerät verwenden. Wenn Ihr Microsoft Töne empfängt, sehen Sie den Lautstärkepegel ansteigen und fallen.

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge zur Behebung des Problems führt und Sie weiterhin Probleme mit dem Mikrofon haben, verursachen möglicherweise die Windows-Audioeinstellungen das Problem. Wenn Sie Windows 8/8.1 verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf dieser Seite, um Probleme mit Windows-Einstellungen zu beheben.

So stellen Sie sicher, dass in Skype das richtige Mikrofon ausgewählt ist:

  1. Melden Sie sich bei Skype an.
  2. Navigieren Sie im Hauptmenü zu Skype > Einstellungen…, und klicken Sie auf Audio/Video.
  3. Vergewissern Sie sich, dass im Bereich Audio/Video das richtige Gerät im Dropdownfeld Mikrofon ausgewählt ist und die Anzeige für den Eingabepegel ausschlägt. Wenn dies nicht der Fall ist, folgen Sie den obigen Anweisungen, um die Eingabelautstärke auf Ihrem Mac einzustellen.

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge zur Behebung des Problems führt und Sie weiterhin Probleme mit dem Mikrofon haben, verursachen möglicherweise die Mac-Einstellungen das Problem. Befolgen Sie die Anweisungen auf dieser Seite, um Probleme mit den Soundeinstellungen zu beheben.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Warum war die Antwort nicht hilfreich?

Sie hat mein Problem nicht gelöst
Sie ist verwirrend/zu ausführlich
Sie ist irrelevant
Sonstiges

Bitte lassen Sie uns wissen, warum wir Ihnen heute nicht weiterhelfen konnten

Wichtig: Geben Sie keine persönlichen Daten (wie z. B. Ihren Skype-Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Microsoft-Konto, Ihr Kennwort, Ihren wirklichen Namen oder Ihre Telefonnummer) in das Feld oben ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback! Sie können auch jederzeit in der Skype-Community Fragen stellen und Antworten suchen. Community besuchen

Fragen Sie die Community

Das sagen die Leute in der Skype-Community zum Thema „Anruf- und Videoprobleme“.

Antworten lesen

Sie benötigen weitere Hilfe? Unser Support-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frage stellen