Skype-Hilfe

    Alle Produkte

    Wie ändere ich Audio- und Videodaten Einstellungen in Skype auf dem Desktop?

    Zurück zu den Suchergebnissen
    1. Wählen Sie Ihr Profilbild aus.
    2. Wählen Sie Einstellungen Settings button aus.
    3. Wählen Sie Audio und VideoAudio.
    4. Dort können Sie die folgenden Audio und video Einstellungen anpassen:
      • Kamera - wählen Sie eine andere Kamera, wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben.
        • Kamera-Vorschau - Einblick eine Vorschau der Kamera.
        • Webcameinstellungen - passen Ihre Webcam Helligkeit, Kontrast und vieles mehr. Dieses Feature ist nur verfügbar in Skype (Version 8) unter Windows, Mac und Linux.
      • Mikrofon - wählen Sie ein anderes Mikrofongerät, wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben.
        • Mikrofon automatisch anpassen - wird mit diesem umgeschaltet, die Lautstärke für automatisch festgelegt. Wenn Sie diese Option wechseln, können Sie der Lautstärke des Mikrofons manuell anpassen.
      • Lautsprecher - Auswählen einer anderen Lautsprecher, wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben.
        • Lautsprecherlautstärke - Lautstärke der Lautsprecher anzupassen.
        • Testen von Audio - wählen Sie diese Option, um die aktuelle Lautsprecherlautstärke für zu testen.
        • Ton für eingehende Anrufe ein - angeben, ob der eingehende Anrufe stumm geschaltet oder geschalteter durch diese auf oder Offumschalten werden soll.
        • Anrufen auf zusätzliche Gerät - Sie können festlegen, dass Skype eingehende Anrufe auf mehrere Audiogeräte angeboten werden soll, wenn Sie zum Beispiel haben einen Kopfhörer und die Lautsprecher verbunden.
      • Stellen Sie eine kostenlose Testanruf - Sie können dieses Feature verwenden, um zu überprüfen, dass Ihre Audio- und Mikrofon in Skype ordnungsgemäß funktionieren.
    Maschinelle Übersetzung

    WICHTIG: Dieser Artikel wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen (automatische Übersetzung) und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. Skype verwendet maschinelle Übersetzungen, um Supportartikel und Hilfeinhalt in mehr Sprachen verfügbar zu machen. Automatisch übersetzte Artikel können jedoch ähnliche Terminologie-, Syntax- oder Grammatikfehler aufweisen, wie sie vom Sprecher einer Fremdsprache gemacht werden. Skype übernimmt keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Schäden, die durch eine schlechte Übersetzung von Inhalt oder deren Nutzung durch unsere Kunden entstehen.

    Englischen Originaltext anzeigen: FA34863

    Keine Notrufe über Skype
    Skype ist kein Ersatz für Ihr Telefon und kann nicht für Notrufe genutzt werden.